Call Center World 2011
Jabra Pro schaltet Konferenzen und makelt Anrufe

Die neue Multiaudio-Funktion für die Jabra Pro-Serie zeigt GN Netcom erstmals auf der Call Center World: Bei Anrufen vom Festnetz- und Mobiltelefon oder vom Softphone-Client können Nutzer bis zu drei dieser Audiokanäle zu einer Konferenz zusammenschalten oder zwischen den verschiedenen Kanälen makeln.

Anzeige

In Call Centern lassen sich so Kundengespräche auf dem Festnetz vorhalten, während sich Mitarbeiter über VoIP mit Kollegen abstimmen.

Zu Trainingszwecken oder zur Verbesserung von Qualitätsmanagement und Kundenservice hat GN Netcom eine Gesprächsaufzeichnung in die Jabra Pro-Serie integriert: In Kombination mit einer Sprachaufzeichnungs-Software lassen sich nun auch Telefonate vom Festnetz- oder Mobiltelefon mit dem PC aufnehmen.

Die Technologie hinter seinen Jabra-Headsets lässt GN Netcom am Messestand hör-, fühl- und sichtbar werden: Hörbeispiele vermitteln Besuchern Mikrofontechnik und Gehörschutztechnologien.

Am Beispiel der Jabra BIZ 2400-Serie können Besucher hochwertige Headsetmaterialien wie den patentierten, um 360-Grad drehbaren Mikrofonarm, reißfestes Kevlar, Lederohrkissen, antiallergischen Chirurgenstahl oder korrosionsfreie Goldkontakte untersuchen.

Ein iPad mit der Benutzeroberfläche der Jabra Pro 9400–Serie spiegelt den Touchscreen der High-End Headsets wider und lädt zum intuitiven Bedienen ein.

GN Netcom zeigt seine schnurgebundenen und schnurlosen Jabra-Headsets vom 22. bis 24. Februar auf der Call Center World in Berlin in Halle 4, am Stand C8 und im Live Call Center.

Weitere Informationen: http://www.jabra.com/

GN Netcom ist Weltmarktführer bei innovativen Headsets. GN Netcom entwickelt, produziert und vertreibt seine Headsets unter der Marke Jabra. → www.jabra.com

Pressekontakt: Namu-PR, Frauke Kaltenbrunner-Schütz, Keltenstraße 42, 86199 Augsburg, 0511-4378-998, fs@namu-pr.de →