Actindo
Flexible ERP-Systeme ermöglichen Multi-Markets-Anbindung

Die Actindo GmbH aus Kirchheim, Anbieter für ERP-Systeme im Bereich E-Commerce, stellt neue Produktbundles vor. Die fünf neuen Actindo ERP-Pakete orientieren sich mit ihrer Preisstruktur nun an der Zahl der Bestelltransaktionen und bieten E-Commerce Händlern durch modularen Aufbau und monatliche Kündbarkeit ein Höchstmaß an Flexibilität und Skalierbarkeit.

Anzeige

Vom kleinen Online-Shop ERP-Paket Commerce One mit bis zu 100 inklusiven Bestelltranskationen bis hin zur Enterprise ERP-Suite mit Transaktions-Flatrate bietet Actindo jetzt bedarfsgerechte ERP-Komplettpakete für den Multi-Channel-Versandhandel.

Vollintegrierte Schnittstellen zu unterschiedlichen Marktplätzen wie eBay, Yatego und der iPhone Shopping-Applikation Shopgate ermöglichen die zentrale Steuerung mehrerer Vertriebskanäle direkt aus Actindo heraus. Die neuen ERP-Pakete präsentiert Actindo jetzt auf der komplett überarbeiteten Website: neben einer besonders übersichtlichen Struktur bietet Actindo zahlreiche neu eingebundene Web 2.0 Features wie die direkte Verknüpfung zu den Actindo Profilen auf Twitter, Xing, Facebook und YouTube.

Weitere Informationen: www.actindo.de/ecommerce-komplettloesung

Die Actindo GmbH mit Sitz in Kirchheim bei München, 1988 gegründet, ist heute Marktführer für ERP-Systeme im Bereich E-Commerce. Über 1.000 Unternehmen nutzen die On-Demand-Lösung Actindo ERP zur umfassenden Verwaltung ihrer Online-Shops. Das modulare, vollständig webbasierte ERP-System von Actindo wird im Rahmen eines Software as a Service-Modells über das Internet genutzt. → www.actindo.de

Pressekontakt: Möller Horcher PR GmbH, Marco Pfohl, Ludwigstr. 74, 63067 Offenbach, 069-809096-56, marco.pfohl@moeller-horcher.de → www.moeller-horcher.de