CeBIT 11
Winshuttle vereinfacht Pflege von SAP-Daten

Winshuttle ist in diesem Jahr erstmals auf der CeBIT in Hannover vertreten. Das ERP Usability-Unternehmen präsentiert in der Halle 5, Stand A03 seine Softwareprodukte, mit denen Anwender, aus Excel, Web- und PDF-Formularen ohne jeglichen Programmierungsaufwand direkt mit SAP arbeiten können.

Anzeige

Die bedienerfreundlichen Lösungen vereinfachen die Pflege von SAP-Daten und beschleunigen massiv die Benutzertransaktionen innerhalb der ERP-Umgebung. Unternehmen reduzieren somit ihren Zeitaufwand, was zu einer erheblichen Kostenersparnis führt.

SAP-Anwender, die zunächst wissen möchten, ob und welche Optimierungspotenziale innerhalb ihrer SAP-Datenpflege vorhanden sind, informiert Winshuttle über sein neues Usability Business Value Assessment (UBVA)-Programm.

Dieses zeigt an Hand von Realtime-Daten, welche Transaktionen am häufigsten durchgeführt werden. Anschließend wird verglichen, wie hoch die Zeit- und Kostenersparnis ist, wenn für diese Transaktionen die Winshuttle-Software eingesetzt wird.

Weitere Informationen: http://www.winshuttle-software.de/produkte.html

Winshuttle, ein ERP Usability-Unternehmen, bietet Softwareprodukte, die es Geschäftsanwendern ermöglichen, direkt aus Excel, Web-Formularen und anderen Schnittstellen mit SAP ohne jeglichen Programmierungsaufwand zu arbeiten. → http://www.winshuttle-software.de

Pressekontakt: Winshuttle Deutschland GmbH, Klaus Garms, Stresemannstr. 46, 27570 Bremerhaven, +49 471 14084-0, winshuttle@goodnews.de → http://www.winshuttle-software.de/uberuns.html