NetBeans IDE 7.0
Entwicklungsumgebung unterstützt JDK 7 Developer Preview

Mit der Verfügbarkeit der neuen Version NetBeans IDE 7.0unterstreicht Oracle sein Engagement für die NetBeans Community. NetBeans 7.0 erlaubt es Entwicklern, die Vorteile von Java Standard Edition (Java SE) zu nutzen, der neuesten Weiterentwicklung der Java Platform.

Anzeige

Dazu gehört unter anderem Language Support für das kommende JDK 7 Release, das derzeit als Developer Preview verfügbar ist. Zur Zeit ist NetBeans IDE 7.0 die einzige Open Source Entwicklungsumgebung, welche die JDK 7 Developer Preview unterstützt.

NetBeans 7.0 verfügt auch über verbesserte Integration mitOracleWebLogic Server 11g, und unterstützt Oracle Database, GlassFish Server Open Source Edition 3.1 sowieOracle GlassFish Server 3.1.

Mit der NetBeans Plattform können Entwickler schnell Web-, Unternehmens-, Desktop- und mobile Anwendungen mit Unterstützung von Java entwickeln, genauso wie mit PHP, JavaScript und Ajax sowie C/C++.

NetBeans ist verfügbar für Windows, Mac, Linux und Oracle Solaris, und ist in den Sprachversionen Englisch, Brasilianisch, Japanisch, Russisch und Chinesisch erhältlich.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de