Kuhn
Filialisten profitieren von spezieller Managementlösung

Eine neue Lösung zeigt, dass Unternehmensgröße nicht entscheidend ist. Wird das Controlling den Ansprüchen an das Filialsystemmanagement so gerecht, dass die Hauptaufgabe Verkaufen in Verbindung mit dem Personaleinsatz motivationsfördernd gestaltet ist und der Faktoreinsatz samt seiner Profitabilität dezentral wie zentral transparent gemacht wird, können auch kleine Filialisten rentabel sein.

Anzeige

Herzstück einer neuen Kuhnlösung ist ein betriebswirtschaftliches Managementinformationswesen, welches reale Markt-, Nachfrage- und Kundeninformationen so aufbereitet zur Verfügung stellt, dass operativ ein mehrfaches Abstimmen entfällt, Mitarbeiter stärker als bisher dezentral und zentral wie Unternehmer entscheiden und arbeiten.

Gerade bei Filialisten mit Mehrbranchen- oder Multi-Channel-Geschäft senkt diese Lösung die durch den Informationsbedarf bedingten Abstimmungsnotwendigkeiten operativ derart, dass sich die reale Filialgeschäftssituation als gut verzahnte Kombination von Rechts- und Marketingproblematik im Sinne operativer und strategischer Erfolgsmaximierung gestaltet. Die ineinandergreifenden Bereiche Analyse, Simulation, Service und Kommunikation sind besonders interessant für neue Geschäftsmöglichkeiten.

Auch auf die Frage tun wir operativ das Richtige? oder für das Definieren strategischer Ziele ist die Kuhnlösung hilfreich. Mit ihr gelingt es Herausforderungen, Risiken und Chancen bequem und zeitnah zu erkennen, um nach Alternativen zu suchen bevor die Auswirkungen im operativen Geschäft sichtbar werden.

Weitere Informationen: http://www.kuhn-filialisten.de

Mandanten geben dem Unternehmen Impulse, Kuhn Spezialisten für Filialisten bieten Perspektiven. Seit 1980 ist die Gesellschaft für Filialisten und Franchiser international mit dem Ziel tätig, auf den Gebieten Innovation, Personal, Restrukturierung, Filialsystemmanagement, ITK, Marketing, Waren- und Finanzwirtschaft, Kosten-, Gewinn- und Zeitvorteile zu realisieren. → http://http://www.kuhn-business-intelligence.org

Pressekontakt: Kuno Kurtz PR, Kuno Kurtz, Rheinstr. 4, 56068 Koblenz, 0261 / 10058-80, kunokurtz@t-online.de