Oracle
Business Intelligence Software unterstützt Mobilität

Oracle stellt neue Versionen ihrer kompletten, integrierten und skalierbaren Business Intelligence Produkte Oracle Business Intelligence, Oracle Business Intelligence Applications und Oracle Real-Time Decisions vor. Die neuen Versionen helfen Unternehmen dabei, ihr Geschäft transparenter zu machen und es besser auszurichten.

Anzeige

Die neuen Features umfassen sofort einsetzbare Unterstützung für iPad und iPhone, erweiterten OLAP- und In-Memory-Plattform-Support, verbessertes Echtzeit Decision Management, neue Zertifizierungen und vieles mehr.

Mit den neuen Versionen erhalten Anwender jederzeit Zugriff von unterwegs aus auf die komplette Bandbreite der Business Intelligence Funktionen: Alerts, Ad-Hoc-Analysen, Dashboard, Reporting, Scorecard, What if-Analysen und einheitliche relationale OLAP (R-OLAP)- sowie multidimensionale OLAP (M-OLAP)-Inhalte von Oracle Business Intelligence.

Zusätzlich ist es nun möglich, Aktionen und Workflows direkt von einem Mobilgerät aus zu initiieren. Das hilft die Zeit für Entscheidungsfindung zu reduzieren, indem ein flexibleres und agiles Arbeiten möglich wird.

Oracle Business Intelligence 11.1.1.5 unterstützt zudem zusätzliche Datenquellen: Oracle TimesTen In-Memory Database, Oracle OLAP, Microsoft SQL Server Analysis Services und SAP Business Information Warehouse (BW).

Oracle Business Intelligence ist eine Komponente der Oracle Business Intelligence (BI) Foundation Suite, die Unternehmen eine komplette, offene, architektonisch vereinheitlichte BI-Lösung anbietet. Die Suite adressiert eine Vielzahl von Anwenderanforderungen und hält zahlreiche Kanäle für Informationszugriff und Unterstützung aller Enterprise-BI-Anforderungen bereit.

Die jüngste Version von Oracle BI Applications baut auf Oracle Business Intelligence 11.1.1.5 auf. Unternehmen profitieren darin von erweiterten Plattform-Funktionen für mobilen Einsatz, Anwenderkomfort, Systemmanagement, Performance und Skalierbarkeit.

Mit Decision Manager in Oracle Real-Time Decisions 3.1 erhalten Unternehmen eine Anwendung zur Verbesserung von Interaktionen mit Kunden. Die Applikation verwaltet, überwacht, verfeinert und optimiert operationale Entscheidungen in sämtlichen Kanälen für Kunden-Interaktionen. Business Stakeholders können damit geschlossene Analysen über Unternehmensabläufe definieren, um die Kundenzufriedenheit zu optimieren.

Paul Rodwick, Vice President of Product Management, Oracle Business Intelligence: „Die neuen Versionen unserer Business-Intelligence-Produkte bauen auf dem Erfolg von Oracle BI 11g auf. Kunden erhalten eine große Bandbreite neuer Intelligence-Funktionen für iPad und iPhone, neue Funktionen für eine stärkere Visualisierung, Interaktivität, Performance und Skalierbarkeit für ihre ERP- und CRM-Anwendungen und optimierte Informationen über Kundenbeziehungen und -entscheidungen in Echtzeit.“

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de