Pack 2000
PU-Schaum Polstersystem eignet sich für kleinste Arbeitsplätze

Der Flashpacker revolutioniert die Welt der PU-Schaum Polsterverpackungen. Bisher haben solche Schaum-Polstersysteme sehr viel Platz beansprucht und waren nur für große Bedarfe geeignet.

Anzeige

Mit dem Flashpacker hat die Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH ein System in ihr Lieferprogramm mit aufgenommen, das sich bestens für kleine und mittlere Bedarfe eignet und auf jeden Packtisch passt.

PU-Schaumpolster entstehen durch die Vermischung zweier flüssiger Chemikalien, der sogenannten A- und B-Komponenten. Durch deren Mischung entsteht ein Schaum, der expandiert und aushärtet. Bisher waren PU-Schaum Polstersysteme mit großen Fässern assoziiert, die die Komponenten enthalten. Dadurch haben sie viel Platz beansprucht und waren eher für zentrale Packplätze und große Bedarfe geeignet.

Der Landshuter Verpackungsspezialist Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH hat mit dem Flashpacker ein platzsparendes System in sein Lieferprogramm mit aufgenommen, das vollkommen ohne Fässer auskommt und so ganz einfach auf jedem Packtisch Platz findet.

Das System funktioniert ganz einfach: Die beiden Komponenten werden im Konverterkopf miteinander vermischt und der flüssige Schaum in einen Polsterbeutel gefüllt, wo er expandiert und aushärtet. Zum Verpacken wird ein mit Schaum gefüllter Beutel in einen Karton gelegt und das Produkt darauf positioniert. Ein weiterer mit Schaum gefüllter Beutel wird aufgelegt und der Karton verschlossen.

Weitere Informationen: http://www.pack2000.de/produkte/fuellen-und-polstern.html

Als Spezialist für maßgeschneiderte Schutz- und Komplettverpackungen realisiert die Pack 2000 Verpackungssysteme GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 1995 individuelle Verpackungen, die nicht nur 100%igen Produktschutz garantieren, sondern für den Kunden zusätzliche MehrWerte in den Bereichen Wirtschaftlichkeit, Funktionalität und Umweltfreundlichkeit bieten. → http://www.pack2000.de/

Pressekontakt: Pack 2000 Verpackungssyteme GmbH, Lubomir Kroupa, Müller-Armack-Straße 6, 84034 Landshut, 0871/4305-144, l.kroupa@pack2000.de → http://www.pack2000.de/informationen/impressum.html