Schutzgut.de
EN166 getestetes Gesichtsvisier schützt vor fliegenden Teilchen

Gefährdungen der Augen und des Gesichts in Industrie und Handwerk können jetzt mit einem besonders wirkungsvollen Gesichtsschutz-Visier begegnet werden. Der neue Sperian Bionic der Schutzklasse A ist als einziger Gesichtsschutz in Europa nach EN166 getestet gegen fliegende Teilchen (6 mm Stahlkugel) mit 190 m/s.

Anzeige

Dazu erklärt Olaf Harmuth, Geschäftsführer des Arbeitsschutz-Online-Anbieters schutzgut.de: „Alle bisher im Markt befindlichen Schutzvisiere erfüllen die Klassen F (45 m/s) oder B (120 m/s). Viele Unternehmen mit Gefährdungen durch fliegende Teilchen suchen seit Langem nach verbesserten, tragbaren Gesichtsschutz-Systemen. Dies scheint nun den Ingenieuren von Sperian Protection gelungen zu sein. Daher haben wir dieses innovative Schutzprodukt sofort in unser Verkaufsprogramm aufgenommen“.

Der Sperian Protection kann je nach Situation auch mit anderen Scheiben gegen chemische oder elektrische Gefahren ausgerüstet werden.

Weitere Informationen:

Schutzgut Arbeitsschutz ist Spezialist für innovative und besonders wirkungsvolle Arbeitsschutz-Ausrüstungen und Erste Hilfe Materialien. Das in Niedersachsen ansässige Unternehmen beliefert Industrie, Handwerk, Städte und Gemeinden. → www.schutzgut.de

Pressekontakt: Schutzgut e.K. Arbeitsschutz, Olaf Harmuth, Bernsteiner Weg 5b, 29633 Munster, 05192 979857, info@schutzgut.de → http://www.schutzgut.de/impressum.php