Oracle CRM On Demand
Mobiler Zugriff auf geschäftskritische Daten spart Zeit

Oracle CRM On Demand Release 19 stellt leistungsstarke neue Funktionen für den erweiterten Einsatz in der Cloud und von unterwegs zur Verfügung. Dazu gehört, dass Kunden und Partner den für sie einfachsten und personalisierten Zugriff auf kritische CRM-Informationen frei wählen können, sei es über ein iPad Tablet, iPhone, Blackberry oder über Microsoft Outlook.

Anzeige

Uneingeschränkter Zugriff senkt den administrativen Aufwand für Vertriebsmitarbeiter und stellt sicher, dass Daten konsistent sind, so dass sich die Mitarbeiter auf ihre Vertriebsaufgaben konzentrieren können, statt wertvolle Zeit für manuelle Updates aufzuwenden.

Innovative Mobilitätsfunktionen mit einer neuen, online Smartphone-Anwendung gestatten es Anwendern, überall und zu jeder Zeit auf Informationen zuzugreifen und diese zu aktualisieren.

Für eine noch einfachere Nutzung sorgt zudem die neue umfangreiche Einbindung in Microsoft Outlook, mit der in einer gewohnten Umgebung online und offline auf alle Informationen zugegriffen werden kann.

Gehosteter CRM Code mit Client-seitigen Erweiterungsmöglichkeiten gehört zu den umfangreichen zusätzlichen Möglichkeiten der Cloud-Services, so dass Kunden eine Plattform erhalten, auf der sie umfassende und leistungsstarke Anpassungen individuell vornehmen können.

Weiterhin enthält das neue Release 19 von Oracle CRM On Demand weitreichende branchenspezifische Erweiterungen für die Branchen: Life Sciences, Versicherungen, Finanzdienstleistungen und Automotive.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de