Pillar Axiom Storage System 5
Software-Lösung rationalisiert Daten-Management

Die ab sofort erhältliche Version 5 der Pillar Axiom Storage System Software ist verfügbar für Pillar Axiom 600 Storage Systeme und kompatibel mit den früheren Systemen Pillar Axiom 500 und 300. Dies bietet Investitionsschutz und Upgrade-Fähigkeit für alle derzeitigen Anwender von Pillar Axiom.

Anzeige

Mit der innovativen Quality of Service (QoS) Technologie machen Pillar Axiom 600 Storage Systeme Speicherkonsolidierung mit höchster Leistung, Skalierbarkeit und Effizienz möglich. Pillar Axiom Release 5 Software ist ein großer Schritt hin zur Storage-Konsolidierung für Oracle Databaseund Oracle Applications sowie Cloud Computing-Umgebungen.

Die neue Version unterstützt mit ihrer Kombination aus modularer Architektur, QoS und Storage Domains dabei, die Leistungsfähigkeit zu verbessern und das Daten-Management zu rationalisieren. Sie vereinfacht darüber hinaus das Management verschiedener Datentypen und Anwendungslasten mit einfach anzuwendenden Anwendungsprofilen, die auf Oracle Umgebungen und andere Business Applications abgestimmt sind.

Mit Pillar Axiom Release 5 Software werden die Kosten von Enterprise Storage mit Pillar Axiom Storage Systemen gesenkt, die Service-Level in punkto Datensicherheit und Datenschutz erhöht. Zudem erlaubt sie es Anwendern die Systemleistung und Kapazitätsgrenzen anzupassen, ohne den Betrieb zu unterbrechen.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de