Axonic
Desktop-Applikation verknüpft Anwendungen logisch

Drei Monate nach dem Release der Desktop-Applikation Click.to für Windows verkündet die Axonic Informationssysteme GmbH aus Karlsruhe den Markteintritt der entsprechenden Mac OS X Version.

Anzeige

Das in Click.to weitergedachte Copy & Paste-Prinzip bietet logische Verknüpfungen mit einem Klick zwischen allen Anwendungen des Desktops und des Webs an. Das Programm steht Mac Nutzern ab sofort zum Download bereit und wurde um typische Mac Anwendungen ergänzt.

Die Click.to-Revolution
Zwischen Start- und Zielanwendung liegen Klickwelten: Click.to ermöglicht das Auffinden von Fachartikeln bei Wikipedia oder das Nachschlagen von Adressen auf Google Maps mit nur einem Klick.

Nach Betätigung des Kopiervorgangs mit Apfeltaste+C bzw. Apfeltaste+X, bietet Click.to über dem Mauszeiger ein kleines Auswahlmenü an Icons an, mit dem sich der markierte Inhalt direkt der gewünschten Zielanwendung übergeben lässt.

Das Öffnen des Browsers und das Eintippen der Website übernimmt Click.to vollautomatisch. Auch Bilder, Dokumente und PDFs lassen sich mit Click.to mit nur einem Klick per E-Mail verschicken oder einem Webservice wie Evernote oder Facebook übergeben.

Die Mac-Version beinhaltet neben den aus der Windows-Version bekannten Aktionen wie Facebook, Google und Twitter auch noch Finder, Textedit, Mail, Stickie und Office 2008 und 2011. Darüber hinaus konnte Click.to in den vergangen drei Monaten bereits neun Kooperationspartner für Windows gewinnen, die nun in der kommenden Zeit auch in die Mac-Version eingebettet werden sollen.

Neben Simplenote, Evernote und Amazon sind mittlerweile auch Box, Xing, Pastebin, Toodledo, billiger.de und Twick.it fester Bestandteil der im Installationspaket ausgelieferten Standardaktionen.

Martin Welker, CEO und Gründer von Axonic, weiß um die Bedeutung des Release: „Eine Desktoprevolution ohne Mac-User ist undenkbar. Das Click.to-Prinzip wird Mac- und Windows- und später auch Tablet- und Smartphone-Usern gleichermaßen ein neues Desktoperlebnis bescheren.“

Weitere Informationen: http://www.clicktoapp.com

Die Axonic Informationssysteme GmbH ist ein junges Unternehmen mit Fokus auf Informations-, Kommunikations- und Erkennungstechnologien. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Karlsruhe und wurde 2003 von Martin Welker gegründet. Axonic forscht und entwickelt seit mehreren Jahren intensiv im Bereich Communication Intelligence – der zielgerichteten Analyse, Darstellung und Vereinfachung von Kommunikation. → http://www.axonic.com/

Pressekontakt: Axonic Informationssysteme GmbH, Peter Oehler, Kaiserstraße 241, 76133 Karlsruhe, +49 (721) 352 83 75, oehler@axonic.net