Open Source Monitoring Conference
Thematischer Schwerpunkt liegt bei Nagios und Icinga

Schon in wenigen Wochen heißt es wieder: Meet Discuss Experience – Open Source! Ein internationales Publikum aus IT-Verantwortlichen der Bereiche System- und Netzwerkadministration, Entwicklung und IT-Management wird sich für zwei spannende Tage rund um das Thema Open Source Monitoring am 29. & 30. November in Nürnberg zusammenfinden.

Anzeige

Die europaweit richtungsweisende Veranstaltung, mit Schwerpunkt Nagios und Icinga, bietet ein optimales Forum um mit führenden Open Source Spezialisten ins Gespräch zu kommen.

Das Themenspektrum reicht von Einsteigervorträgen bis hin zu Vorträgen über Monitoring Lösungen in sehr großen Umgebungen oder auf Clustersystemen, die sich an fortgeschrittene Profis richten.

Weitere Informationen: http://www.netways.de/osmc

Die Netways GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software. Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. → http://www.netways.de

Pressekontakt: Netways GmbH, Pamela Mohr, Deutschherrnstr. 15-19, 90429 Nürnberg, 0911 928850, pamela.mohr@netways.de