Oracle Big Data Appliance
End-to-End-Lösung integriert enorme Datenmengen

Mit der neu vorgestellten Oracle Big Data Appliance unterstützt Oracle Unternehmen dabei, den Wert großer Datenmengen zu integrieren und zu maximieren. Weblogs, Social Media Feeds, Smart Meters, Sensoren und andere Geräte generieren ein enormes Datenvolumen (üblicherweise ‚Big Data‘ genannt), das nicht für den Zugriff in heutigen Data Warehouses und Business Intelligence Anwendungen aufbereitet ist.

Anzeige

Mit der Oracle Big Data Appliance, einer End-to-End-Lösung für Big Data, in Verbindung mit Oracle Exadata Database Machine und der neuen Oracle Exalytic Business Intelligence Machine, bietet Oracle alles, was Kunden benötigen, um Big Data zu konsolidieren, zu organisieren, zu analysieren und damit den Wert ihrer Daten zu steigern.

Bei der Oracle Big Data Appliance handelt es sich um ein neu entwickeltes System, das aus folgenden Komponenten besteht: einer Open Source Distribution von Appache Hadoop, Oracle NoSQL Database, Oracle Data Integrator Application Adapter for Hadoop, Oracle Loader for Hadoop und einer Open Source Distribution von R.

Oracle Big Data Appliance ist engineered to work together und damit eng integriert mit Oracle Database 11g, Oracle Exadata Database Machine undOracle Exalytics Business Intelligence Machine. Sie wurde speziell dafür entwickelt, extreme Analysen mit hoher Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit sowie entsprechender Unterstützung für alle Datentypen zu ermöglichen.

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de