Oracle Enterprise Manager 12c
Sicherheitsfunktionen schützen Infrastrukturen

Mit den neuen Sicherheitsfunktionen können Unternehmen ihre Daten und ihre Datenbankinfrastruktur effizienter und effektiver schützen. Sie unterstützen dabei, die Produktivität von Administratoren zu erhöhen und senken die laufenden Kosten für IT Compliance durch einen höheren Automatisierungsgrad.

Anzeige

Mit dem neuen Datenbank-Dashboard beobachten und konfigurieren Unternehmen zentral Datenbankzugriff, Datenverschlüsselung, privilegierte Nutzerrechte und andere Sicherheitsrichtlinien.

Sie können sensible und besonders schützenswerte Daten innerhalb einer Datenbank mit neuen Datenmodellierungsfunktionen auffinden, die die Einführung von Sicherheitsmaßnahmen, wie Data Masking, beschleunigen.

Neue Funktionen für das Data Masking erlauben es, Produktionsdaten auch in Testumgebungen sicher zu verwenden und bieten zudem Integration mit Test-Werkzeugen. Die Produktivität des Administrators wird erhöht, in dem Oracle Enterprise Manager 12c vollständigen Schutz über den gesamten Datenbank-Lifecycle mit automatisiertem Provisioning, Patching und sicherem Konfigurations- und Änderungsmanagement bietet.

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 / 321 51-70, Fax: +49 89 / 321 51-77, info@vibrio.de