Wacom
Signaturlösung erfasst Unterschriften digital

Mit Sign&Save stellt Wacom seine erste Plug & Play-Lösung zur digitalen Erfassung von Unterschriften für kleine und mittelständische Unternehmen vor. Sign&Save kombiniert Hardware – ein STU LCD-Signaturtablett – mit der speziell entwickelten Software Wacom Sign I pro PDF, die es kleineren Unternehmen einfach macht, digitale handgeschriebene Unterschriften in ihre Arbeitsabläufe zu integrieren.

Anzeige

Die Sign&Save Lösung von Wacom ist geeignet für alle geschäftlichen Anwendungssituationen, in denen handgeschriebene Unterschriften zur Authorisierung oder Bestätigung von Geschäftsprozessen erforderlich sind. Die Lösung spart Zeit und Geld, indem sie das Ausdrucken oder Einscannen von Dokumenten überflüssig macht. Auch der Platz für ein Archiv ist nicht länger notwendig.

Sign&Save ist einfach zu nutzen und wurde speziell auf die Bedürfnisse von kleineren Unternehmen zugeschnitten, die mit Dokumenten arbeiten – im Außendienst, am Desktop-Computer oder auch an öffentlichen Schaltern.

Sign&Save ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: eine für den stationären und eine für den mobilen Einsatz. Beide Produktvarianten basieren auf der Stifttablett-Technologie von Wacom. Sign&Save besteht aus der Software Wacom sign I pro PDF und dem LCD-Signaturtablett STU-500. Sie ist die ideale Lösung für öffentliche Schalter und den Point of Sale (POS). Sign&Save I mobile mit dem STU-300 dagegen ist perfekt für jeden, der häufig unterwegs arbeitet.

Weitere Informationen: http://www.wacom.eu/index2.asp?pid=9249&lang=en&gm=2

Wacom Europe GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Wacom Company, Ltd. Das 1983 gegründete Unternehmen ist der führende Hersteller von Stifttabletts, interaktiven Stift-Displays und digitalen Interface-Lösungen. → www.wacom.eu

Pressekontakt: Wacom Europe GmbH, Anna Wesolowski, Europark Fichtenhain A9, 47807 Krefeld, 02151 3614 306, anna.wesolowski@wacom.eu