Concur
Report liefert Ausgabentrends der Geschäftsreisewelt

Concur, ein Anbieter von integrierten Lösungen für das Reisemanagement und die Reisekostenverwaltung, veröffentlicht seinen zweiten Report Ausgabentrends der Geschäftsreisewelt. Er bietet eine detaillierte Analyse der weltweiten Ausgaben für Geschäftsreisen im Jahr 2011 und Vergleiche mit den Vorjahreswerten, so dass Entwicklungen und Trends erkennbar werden.

Anzeige

Das Unternehmen greift anonymisiert auf die repräsentativen Daten seiner 15.000 Unternehmenskunden zurück, die im Jahr 2011 mehr als 500 Millionen Transaktionen mit einer Gesamtausgabensumme von fast 38 Milliarden Euro tätigten.

Travel-Managern liefert der Report tiefe Einblicke in globale und regionale Ausgabe-Trends und hilft somit Unternehmen jeder Größe, ihre Reisemanagement-Entscheidungen auf eine solide Informationsbasis zu stützen

Concur’s Report Ausgabentrends der Geschäftsreisewelt beinhaltet Zahlen zu den zehn größten Ausgabekategorien und Aufschlüsselungen der zehn teuersten Städten für Geschäftsreisen, einschließlich der durchschnittlichen Kosten pro Transaktion beispielsweise bei Flügen, Unterkunft und Verpflegung.

Außerdem bietet er einen differenzierten Blick auf länderspezifische Ausgaben in einigen der für Geschäftsreisen meistbesuchten Knotenpunkte auf der ganzen Welt: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Australien, Hong Kong, Kanada, Indien, Japan und die USA.

Weitere Informationen: Der kostenlose Report Ausgabentrends der Geschäftsreisewelt

Concur ist führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Reisemanagement und die Reisekostenverwaltung. Mit den benutzerfreundlichen, webbasierten und mobilen Applikationen können Unternehmen und ihre Mitarbeiter Zeit sparen und die Kosten besser im Blick behalten. → www.concur.com/de-de

Pressekontakt: Concur GmbH, Ines Sljavic, Lyoner Straße 15, 60528 Frankfurt, +49 69 963767400, ines.sljavic@concur.com → http://www.concur.com/de-de/datenschutz-impressum