United Planet
Schnittstelle integriert Daten komfortabel in Unternehmensportale

Immer mehr Anbieter von Softwarelösungen und Internetdiensten machen ihre Daten im Open Data Protocol-Format (OData) verfügbar. Der Grund: OData ermöglicht die einfache Integration und Bearbeitung von Daten über das Web und ist dabei weitaus komfortabler als herkömmliche Web Services.

Anzeige

Dies macht sich nun die Freiburger Softwareschmiede United Planet zunutze. Der Hersteller der Intranet- und Portalsoftware Intrexx veröffentlicht in Kürze eine smarte Schnittstelle für OData-Datenquellen.

Mit dem neuen Intrexx Business Adapter für OData lassen sich die Daten von allen Softwaresystemen und Internetdiensten, die auf OData setzen, in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit in beliebige Webapplikationen und Prozesse eines Unternehmensportals einbinden und für jegliche mobilen Endgeräte verfügbar machen. Dazu sind keinerlei Programmierkenntnisse nötig.

Daten aus Facebook oder eBay lassen sich mit dem Adapter genauso einfach integrieren wie Daten aus Microsoft Dynamics CRM, AX und NAV (ehemals Navision), IBM WebSphere, Windows Azure oder dem SQL Server. Auch Microsoft SharePoint kann über den Adapter mit einem Intrexx Unternehmensportal verknüpft werden.

So können die Anwender endlich von den Stärken beider Lösungen profitieren: von den umfangreichen DMS-Funktionen von SharePoint und der Möglichkeit, mit Intrexx sehr schnell und einfach beliebige Webapplikationen zu erstellen und diese per Mausklick für beliebige mobile Endgeräte verfügbar zu machen.

Der neue Intrexx Business Adapter für OData wird noch im Sommer 2012 auf den Markt kommen. Zeitgleich mit der neuen Schnittstelle für OData veröffentlicht United Planet außerdem einen Adapter für SAP NetWeaver Gateway, der mit seinem Funktionsumfang weltweit einzigartig ist. Er macht sich ebenfalls die OData-Technologie zunutze, um SAP-Daten sehr schnell und äußerst wirtschaftlich in Intrexx Unternehmensportale zu integrieren.

Der neue Intrexx Business Adapter für SAP NetWeaver Gateway ergänzt die bisherige RFC-basierende SAP-Schnittstelle, die United Planet bereits für Intrexx anbietet.

Weitere Informationen:

Das deutsche Softwareunternehmen United Planet gehört mit über 4.000 Installationen und mehr als 500.000 Nutzern seiner Portalsoftware Intrexx allein im deutschsprachigen Raum sowie mehr als 100.000 erfolgreich implementierten Webapplikationen zu den Marktführern im Segment der mittelständischen Wirtschaft, den öffentlichen Verwaltungen und Organisationen. → http://www.unitedplanet.de

Pressekontakt: United Planet, Dirk Müller, Schnewlinstr. 2, 79098 Freiburg, +49 761 20703-318, dirk.mueller@unitedplanet.com → https://www.unitedplanet.com/de/home