Zertificon
Softwarelösung verschlüsselt interne E-Mails

Z1 SecureMail End2End wurde als einfach bedienbare Ergänzung zum Z1 SecureMail Gateway für die interne E-Mail-Verschlüsselung mit stationären und mobilen Clients entwickelt. Es realisiert einen hochsicheren S/MIME-Tunnel für die Kommunikation zwischen den internen Clients sowie dem Gateway und ergänzt entsprechend die S/MIME-Kommunikation der Clients untereinander.

Anzeige

Z1 SecureMail End2End benutzt die vorhandenen S/MIME-Funktionalitäten der Standard E-Mail-Programme MS Outlook, Lotus Notes, Blackberry etc. Für die mobilen Plattformen der aktuellen Smartphones, wie iOS oder Android, bietet Zertificon entsprechende PlugIns oder Apps an.

Auf dem Gateway werden die E-Mails je nach Konfiguration variabel umverschlüsselt, d.h. entschlüsselt und mit dem internen Zertifikat wieder verschlüsselt. Für diese Verschlüsselung ist eine interne PKI erforderlich.

Es kann eine Microsoft CA oder eine andere x.509 standardkonforme Lösung genutzt werden. Die interne Verschlüsselung stellt zudem sicher, dass sowohl ein- wie auch ausgehende E-Mails immer verschlüsselt bleiben, und zwar auch, wenn diese über Sync- oder Push-Dienste auf mobile Clients übertragen werden.

Weitere Informationen: http://www.zertificon.com/e-mail-signatur-mit-z1_secure_mail_gateway.php

Die Zertificon Solutions GmbH ist ein IT-Security-Software-Unternehmen mit Sitz in Berlin. Seit 1998 liegt der Fokus auf der Absicherung von elektronischen Geschäftsprozessen über das Internet durch Server-basierte Verschlüsselung und digitale Signatur. → www.zertificon.com

Pressekontakt: Zertificon Solutions GmbH, Cathleen Gottke, Alt-Moabit 91d, 10559 Berlin, +49 30-5900300-0, pr@zertificon.com → http://www.zertificon.com/impressum.php