Oracle
Mit Cloud-Infrastruktur schneller auf Kundenanfragen reagieren

Oracle hat die neue Version seines RightNow Cloud Service angekündigt, die Unternehmen dabei unterstützt, die Verwaltung und den Einsatz komplexer Geschäftsprozesse für den Kunden-Support zu automatisieren.

Anzeige

Als Teil der Oracle Cloud stellt die aktuelle Februar Release des RightNow Cloud Service die einzige Cross-Channel- und Cloud-Lösung für Service und Support dar, die diesen Grad an schneller Verfügbarkeit und einfacher Pflege für hochkomplexe Geschäftsprozesse bietet.

Die Bearbeitung von Kundenanliegen, die nach komplexen Regeln erledigt werden müssen, kann für Unternehmen ausgesprochen teuer und aufwendig sein. Kunden versuchen zudem meist mehrfach eine erste Lösung für ihr Problem über Telefon oder Email zu erhalten.

Die RightNow Automation versetzt die Policy-Experten eines Unternehmens nun in die Lage, Richtlinien und Updates effizient zu verwalten und so Kundenanfragen über das Internet zu beantworten – und Kostenexplosionen zu vermeiden.

Das aktuelle Produkt-Update ermöglicht es Unternehmen zudem, Kundenanfragen mit exakten Informationen nach neuestem Stand und im richtigen Zusammenhang zu beantworten. Und zwar genau dann, wenn der Kunde diese Informationen braucht: In Echtzeit und bei Bedarf auch über verschiedene Kommunikationsmittel hinweg.

Die Oracle Cloud bietet ein umfangreiches Portfolio an SaaS-Anwendungen, wie den Customer Service und Support Cloud Service, die auf RightNow Cloud Service basieren.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de