Oracle
Datenbank-Paket senkt Aufwand für Installationen

Ab sofort ist Oracle Database Appliance X3-2 verfügbar. Sie bietet zweimal höhere Leistungsfähigkeit und viermal mehr Storage-Kapazität im Vergleich zu bisherigen Version.

Anzeige

Kunden können damit das verfügbare Datenvolumen umgehend vergrößern, in dem sie einfach ein Storage Expansion Shelf anschließen, ohne dass weitere Verwaltungsaufgaben notwendig sind.

Darüber enthält Database Appliance X3-2 optional eine virtualisierte Plattform auf Basis von Oracle VM mit der ISVs vollständige Out of the Box-Lösungen paketieren und ausliefern können.

Mit der zusätzlichen Unterstützung für Virtualisierung können Kunden hochverfügbare Lösungs-Appliances auch in Niederlassungen einsetzen, wo es wenig Erfahrung im Umgang mit IT gibt.

Die Database Appliance Virtual Platform senkt die Anforderungen an die Software-Lizenzierung in dem sie die einzigartigen Möglichkeiten von VM zum Hard Partitioning nutzt. Außerdem erweitert sie das Pay as you grow-Software-Lizenzierungsmodell auf sämtliche Software von Oracle.

Bei der Database Appliance handelt es sich um ein vollständiges Paket aus Software, Server, Storage und Netzwerkkomponenten, das auf Einfachheit und Hochverfügbarkeit hin zusammen entwickelt wurde.

Mit der Database Appliance senken Unternehmen jeder Größenordnung ihren Aufwand für die Installation, die Wartung und den Support ihrer Datenbanken. Unternehmen reduzieren ihre Risiken, während sie gleichzeitig Zeit und Kosten bei der Verwaltung ihrer wertvollen Daten und Applikationen sparen.

Hardware-seitig hat Oracle die Oracle Database Appliance X3-2 mit 512 GB Speicher, 18 TB SAS Festplatten und 800 GB Flash Memory ausgestattet, um die Leistung im Online Transaction Processing und Data Warehousing zu beschleunigen.

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist sie damit bis zu zweimal schneller; verfügt über viermal mehr Storage-Kapazität, dreimal so viel Flash Speicher und über zweieinhalbmal so viel Arbeitsspeicher.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de