Raikosoft
Software-Lösung vereinfacht Zusammenarbeit

Aufgabenverwaltung und Projektmanagement für kleine und mittelständische Betriebe muss schlank und flexibel sein, sich flexibel in andere Anwendungen einbinden lassen und auch Partner und Diensleister miteinbeziehen. Mit der neuen RS TaskGroup 3.1 will Raikosoft nun seine flexible Collaboration-Lösung erweitern.

Anzeige

Ab sofort können aus Outlook heraus direkt Aufgaben in RS TaskGroup erstellt werden. Durch individuelle Zugänge in die Aufgabenverwaltung können Unternehmen steuern, inwiefern Partnerfirmen bei Gemeinschaftsprojekten oder externe Dienstleister Einblick in die Aufgabenverwaltung und das Projektmanagement haben.

Nur die für den Partner relevanten Projekte und Ressourcen stehen zur Verfügung. Andere Projekte und Ressourcen können so von Unbefugten nicht eingesehen werden. Alle Funktionen der Aufgabenverwaltung stehen dabei allen Beteiligten uneingeschränkt zur Verfügung.

Auch liegen nun vor Ort in der mobilen Aufgabenverwaltung im Online-Betrieb über ihre iOS- und Android-Smartphones sofort alle zu einem Projekt zugehörenden Dokumente verschiedener Formate und Bilder vor.

Voraussetzung ist die Installation einer die jeweiligen Formate unterstützenden App. Auch ERP- und CRM-Systeme lassen sich über eine Schnittstelle anbinden.

Weitere Informationen: http://raikosoft.com/de/funktionen/

Die Raikosoft GmbH entwickelt im westfälischen Ochtrup Unternehmenssoftware für Unternehmen aller Größen. Schwerpunkt ist dabei die zukunftsweisende und plattformunabhängige Ausrichtung auf Webapplikationen in einer eigenentwickelten Client/-Server-Umgebung. Raikosoft wurde im Jahre 2007 von den heutigen Geschäftsführern Joachim Klümper und Kai Gaupels gegründet. → www.raikosoft.com

Pressekontakt: Bite Communications, Guillermo Luz-y-Graf, Flößergasse 4 / Haus 2, 81369 München, +49 89 444467460, guillermo.luz-y-graf@bitecommunications.com → http://raikosoft.com/de/impressum/