Aagon
Systemlösung visualisiert Inventarisierung

Aagon Consulting stellt eine neue Version ihrer Client-Management-Lösung vor: ACMP 4.0. Zu den wesentlichen Neuerungen der Lösung gehören höhere Geschwindigkeit, intuitive Bedienung und durchgehende Unicode- sowie Multiinstanz-Unterstützung. Viele der neuen Funktionen – wie die separat darstellbare Inventarisierung – basieren auf Wünschen der ACMP-User.

Anzeige

Bei der neuen Version der Client-Management-Lösung hat Aagon an der Basis angesetzt: Nicht nur die Oberfläche, sondern auch große Bereiche des Unterbaus des Client-Management-Systems wurden neu entwickelt beziehungsweise aktualisiert. Das Ergebnis sind eine hochgradig optimierte Client-Management-Lösung und eine Bedienerkonsole mit moderner Benutzerführung wie Floating, Dragging, Fading sowie Theming und verbesserten Antwortzeiten.

„Mit ACMP 4.0 haben wir einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht – das bestätigen uns auch unsere Kunden, die bereits einen Blick auf das neue System geworfen haben“, erläutert Sebastian Weber, Produktmanager bei Aagon. „Wir haben zahlreiche Wünsche unserer Kunden umgesetzt und eine schnelle und zudem einfach zu bedienende Lösung geschaffen. So macht Client Management Spaß!“

Aagon realisiert mit ACMP 4.0 zahlreiche Kundenwünsche
Zu den häufig geäußerten Kundenwünschen gehört, dass die Inventarisierung (Bestandsaufnahme der kompletten IT-Umgebung) jederzeit und losgelöst von der aktuellen Aufgabe darstellbar ist – etwa auf einem separaten Monitor. Diesem Wunsch trägt ACMP 4.0 Rechnung. Ebenso wie folgende Neuerung: Sämtliche Abfragen lassen sich nun per Mausklick aus dem laufenden Prozess optisch heraustrennen und an einer beliebigen Stelle der Darstellung (etwa auf einem anderen Monitor) anheften.

Drag & Drop unterstützt ACMP 4.0 durchgehend. Auch die nächste Neuerung resultiert aus dem Feedback der Anwender: Die Erweiterung Multi-Instanz erlaubt das gleichzeitige Öffnen mehrerer Konsolen – etwa zur Darstellung und zum Bearbeiten verschiedener IT-Umgebungen.

Weitere Informationen: http://www.aagon.de/de/loesungen.html

Aagon Consulting aus Soest hat es sich zum Ziel gesetzt, IT-Verantwortliche in Unternehmen und Organisationen bei der Senkung ihrer IT-Kosten zu unterstützen. Zu diesem Zweck entwickelt und vertreibt die deutsche Firma seit mehr als 20 Jahren Lösungen zur Einführung eines unternehmensweiten Betriebssystemstandards auf Clients und Servern sowie für das effektive Client Management. → www.aagon.de

Pressekontakt: PR von Harsdorf, Elke von Harsdorf, Rindermarkt 7, 80331 München, +49 89 189087-333, evh@pr-vonharsdorf.de → www.pr-vonharsdorf.de