ELO
System realisiert Dokumentenerfassung ohne Medienbruch

Mit dem Dokumentenmanagement System (DMS) von ELO hat man auf alle Dokumente immer direkt digitalen Zugriff. ELO geht über die reine Dokumentenarchivierung hinaus, und umfasst ebenso die Technologie zur Verwaltung und Bereitstellung von Content jeglicher Art. Diese Eigenschaften machen ELO deshalb zu einem vollständigen Enterprise Content Management (ECM) System.

Anzeige

Mit dem DMS/ECM System von ELO bietet Beidatsch Informationstechnik als Business Partner von der ELO Digital Office GmbH, für mittelständische Unternehmen aus der Industrie, eine ganzheitliche Lösung ihre Dokumente digital zu archivieren und weiter zu verarbeiten.

Vor allem in Unternehmen, wo unterschiedliche Abteilungen auf Dokumente zugreifen müssen, ist ein zentrales Archiv von großem Vorteil. Das Dokumentenmanagement geschieht zentral an einer Sammelstelle.

Das ELO DMS/ECM-System ist in verschiedenen Lizenzen zu erhalten.
Zusätzlich bietet ELO zahlreiche Schnittstellen und Module an, um das DMS/ECM-System mit bestehenden Strukturen verbinden zu können. Der Business Logic Provider (BLP) von ELO ermöglicht eine individuelle und flexible Anbindung an bestehende Systeme.

Im DMS/ECM System von ELO hat man durch den standardmäßig integrierten Workflow-Manager einen rein digitalen Ablauf der Dokumentenerfassung, der ohne Medienbruch zu realisieren ist.

Weitere Informationen: http://www.beidatsch.net/

Beidatsch Informationstechnik ist ein Dienstleistungsunternehmen der IT Branche. Es vertreibt als Business Partner der ELO Digital Office GmbH das Enterprise Content Management System ELO. → www.beidatsch.net

Pressekontakt: Beidatsch Informationstechnik, Sebastian Nentwig, Alter Fuhrweg 10, 57223 Kreuztal, 0 27 32 / 79 29 – 30, info@beidatsch.net → http://www.beidatsch.net/impressum/