16. STAS Mittelstandstage
Offener Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern

Herausforderungen für Unternehmen gibt es viele. Ständig wachsende Datenbestände, volatile Wirtschaftszyklen oder zunehmende Globalisierung fordern die Führungsetagen wie auch die IT-Abteilungen gleichermaßen heraus. Business Intelligence kann dabei helfen, Potenziale ausfindig zu machen und Schwachstellen auszumerzen.

Anzeige

Wie die Besucher zu ihrem Wunsch-BI kommen, erleben sie auf den STAS Mittelstandstage live vor Ort. Für die Teilnehmer gibt es fachliche sowie technologische Innovationen, Praxisberichte und jede Menge Austausch von Know-how zwischen den Anwendern.

Die Keynote-Speaker Prof. Dr. Lothar Seiwert und Christian Fuchs geben zudem einen umfassenden Überblick zu den Herausforderungen des Lebens – sei es zum Thema moderne BI-Lösungen der Zukunft oder auch dem sinnvollen Selbstmanagement – und somit mehr Zeit für das Wesentliche. Man erfährt ein ganz neues Zeit-Bewusstsein.

Weitere Informationen: http://mittelstandstage.de/de/mittelstandstage/index.php

Die 1991 gegründete STAS GmbH aus Reilingen nahe dem Grand-Prix-Kurs von Hockenheim beschäftigt über 70 Mitarbeiter, ist Teil der Ulmer FRITZ & MACZIOL group und des Technologiekonzerns Royal Imtech N.V. Unter der Marke STAS CONTROL entwickelt und vertreibt STAS schlüsselfertige betriebswirtschaftliche Softwarelösungen zur Planung, Analyse, Steuerung und Optimierung mittelständischer Unternehmen. Über 800 Kunden haben die Lösungen mit Schnellstart bereits im Einsatz. → www.stas.de

Pressekontakt: STAS GmbH, Franziska Schulze, Carl-Bosch-Straße 40, 68799 Reilingen, 06205-306125, f.schulze@stas.de →