ELV-TimeMaster
Mit Lohnexport erfolgt Zuweisung von Stundenwerten

Das automatische und rationelle Erfassen und Auswerten von Zeitdaten spielt heute aufgrund flexibler Arbeits- und Betriebszeiten und der Notwendigkeit differenzierter Berechnungen eine immer wichtigere Rolle. Auch kleine und mittlere Betriebe sind dabei mehr und mehr auf ein gut funktionierendes Zeitmanagement angewiesen.

Anzeige

Betrachtet man die Arbeitszeitverletzungen und die Zeit, die für mühsames Auswerten von Stundenzetteln oder Stempelkarten aufgewendet wird, so ist schnell festzustellen, dass sich eine elektronische Zeiterfassung schon nach sehr kurzer Zeit amortisiert.

ELV-TimeMaster bietet eine überzeugende und wirtschaftliche Lösung für alle Anforderungen. Aktuell wurde eine Schnittstelle für den Export zur Lohnsoftware von Eurodata (EDLOHN) geschaffen. Die Schnittstelle ist eine von bereits über 40 Schnittstellen zu anderen Lohnprogrammen, wie DATEV Lohn & Gehalt, DATEV LODAS, SAP, Sage Personalwirtschaft, Lexware, SBS, Addison (TOP Lohn), etc.

Mit dem Lohnexport lassen sich die Stundenwerte aus ELV-TimeMaster den Lohnarten in Lohnarten-Definitionen den Mitarbeitern zuweisen und somit monatlich nach dem gleichen Schema exportieren. Über Lohnartendefinitionen können auch meherere TimeMaster-Werte in eine Lohnart durch Addition oder Subtraktion zusammengefasst werden.

Auch können Definitonen für einzelne Mitarbeitergruppen gesondert eingerichtet werden. Damit ist die Datenübertragung auf fast alle Wünsche anpassbar.

Weitere Informationen: http://www.elv-zeiterfassung.de/zeiterfassung/systeme-komplettsysteme/software/lohnexportmodul.html

Die ELV-/eQ-3-Gruppe ist eine international operierende Unternehmensgruppe und zählt mit über 1.000 Mitarbeitern seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronics in Europa.
www.elv.de

Pressekontakt: ELV Elektronik AG, Jens Mettjes, Maiburger Str. 29-36, 26789 Leer, +49 491 6008-460, timemaster@elv.de → http://www.elv-zeiterfassung.de/kontakt/impressum.html