Lexware
Buchhaltung wird mit nativer App mobiler

Lexware offeriert ab sofort seine Cloud-Buchhaltungssoftware Lexoffice als App für das iPad. Mit der neuen iPad App verwandelt der Anwender das iPad in einen mobilen Scanner um schnell und einfach Belege abzufotografieren, um Angebote und Rechnungen zu schreiben und von unterwegs auf seine Kundendaten zuzugreifen.

Anzeige

Als native App ist die Anwendung an die besonderen Möglichkeiten eines iPad hervorragend angepasst. So lassen sich zeitintensive und lästige Büroaufgaben auch unterwegs erledigen. Dabei steht die App in direkter Verbindung mit den Daten des eigenen cloud-basierten Lexoffice Accounts des Anwenders.

Gängige Verschlüsselungsstandards, wie z. B. SSL, sorgen für höchste Datensicherheit bei der Kommunikation mit dem Lexoffice Server. In der Cloud bietet Lexoffice einen hohen Sicherheitsstandard. Alle Daten werden auf einem deutschen Server gehostet – in einem nach ISO 27001, BS25999-2 und PCI DSS zertifizierten Rechenzentrum. Für die Verschlüsselung sorgt SSL mit einer 256-bit-Verschlüsselung.

Weitere Informationen: www.lexoffice.de

Mit den Produkten von Lexware, einer Marke der Haufe Gruppe, bringen Anwender ihre geschäftlichen und privaten Finanzen in Ordnung. Von der Buchhaltung über Warenwirtschaft bis zu den Steuern. Die Lösungen sind übersichtlich und einfach und können nahezu ohne Vorkenntnisse eingesetzt werden. → www.lexoffoce.de

Pressekontakt: Bite Communications, Guillermo Luz-y-Graf, Flößergasse 4, 81369 München, +49 89 444467460, luzygraf@web.de