Project-open
Server vereinfacht projektübergreifende Arbeit

Project-open, Anbieter für professionelles Open-Source-Projektmanagement hat die Version 4.0 für Dienstleistungsfirmen zum freien Download bereitgestellt.

Anzeige

Project-open ist ein Open-Source Multi-Projekt-Server und dient der Organisation der projektübergreifenden Arbeit mit Schwerpunkt auf Finanzen und Zusammenarbeit. Zielgruppe sind projektorientierte Firmen oder Abteilungen, die viele Projekte gleichzeitig durchführen und dabei die Kontrolle über Aufgaben, Projekte, Ressourcen und Finanzen behalten müssen.

Die neue Version 4.0 enthält 15 neue Module, die insbesondere kooperative Funktionen erfüllen. Dazu gehört eine Ideenverwaltung, Integration mit einkommender Email und eine Integration mit SharePoint.

Das neue XoWiki erlaubt die Erstellung von Webseiten innerhalb von Project-open mit einem WYSIWYG-Editor in einer Media-Wiki-ähnlichen Syntax, die auch die Integration von Projektseiten in das Wiki erlaubt.

Im Bereich Projektmanagement gibt es eine neue Integration mit MS-Project, die sowohl Import als auch Export unterstützt. Weiter gibt es neue Module zu Ressourcenmanagement, Risikomanagement, Budgetplanung und der Versionierung von Projektplänen (Baselines).

Weitere Informationen:

Project-open Business Solutions, S.L. ist eine von deutschen Ingenieuren gegründete Firma spanischen Rechts mit Sitz in Barcelona, die Support, Hosting, Schulungen und Erweiterungen für die Software Project-open anbietet. → http://www.project-open.org/

Pressekontakt: Project-open, Frank Bergmann, Ronda Sant Antoni 51, 1o 2a, 08011 Barcelona, +34 609 953 751, frank.bergmann@project-open.com → http://www.project-open.com/en/company/