GoEdit
Softwarelösung schützt Dateianhänge gegen gleichzeitige Bearbeitung

Die Confluence-Add-ons GoEdit und Arsenale Lockpoint sind eine kombinierte Lösung, um Dateien im Wiki zu speichern und zu bearbeiten. GoEdit ermöglicht das direkte Bearbeiten von Dateianhängen aus dem Wiki, und Arsenale Locking sperrt die geöffneten Dateianhänge. So werden die Dateien im Wiki effektiv vor gleichzeitigem Bearbeiten durch verschiedene Mitarbeiter geschützt.

Anzeige

Effektiver Schutz für Dateianhänge gegen gleichzeitges Bearbeiten

Öffnet ein Mitarbeiter einen Anhang über GoEdit, wird der Anhang in Confluence gesperrt und kann nicht von anderen Mitarbeitern bearbeitet werden. Die Sperre wird automatisch aufgehoben, sobald die Datei nicht mehr bearbeitet wird. So werden Konflikte vermieden und ein reibungsloser Arbeitsablauf gewährleistet.

Arsenale Lockpoint kann nicht nur in Kombination mit GoEdit eingesetzt werden, sondern für viele andere Plugins in Confluence. Mit großer Wahrscheinlichkeit verwenden Sie Arsenale Lockpoint bereits in Ihrem Wiki.

Dateianhänge in Confluence direkt bearbeiten

Mit GoEdit für Confluence können Dateianhänge direkt mit jedem Programm auf dem Computer aus dem Wiki heraus bearbeitet werden. Die Datei wird automatisch heruntergeladen, geöffnet und wieder in das Wiki übertragen. Mit Arsenale Lockpoint wird die Datei zudem während des Bearbeitens gesperrt, so dass keine Konflikte auftreten können.

Weitere Informationen: http://marketplace.atlassian.com/plugins/de.kontextwork.goedit

KontextWork führt seit mehr als 12 Jahren professionelle Wiki-Lösungen weltweit in Unternehmen ein. Das Spezialgebiet sind kollaborative Web 2.0 Anwendungen für Wissensmanagement, Social-Network, Projektmanagement und Qualitätsmanagement. → http://kontextwork.de/

Pressekontakt: KontextWork, André Ulrich, Ständehausstraße 1, 30159 Hannover, +49 511 26 09 11 80, andre.ulrich@kontextwork.de → http://www.kontextwork.de/?id=5