Fastec
Anwenderforum bietet Erfahrungsaustausch zur Produktion

Zum 2. Anwenderforum am 10. September 2013 lädt das IT-Unternehmen Fastec nach Paderborn ins Heinz Nixdorf Museumsforum ein. Unter dem Motto Mit MES und OEE auf der Überholspur können sich Interessenten und Kunden aus Produktionsunternehmen über Möglichkeiten zur Produktivitätssteigerung informieren und austauschen.

Anzeige

Wie letztes Jahr bieten die Veranstalter den Teilnehmern eine interessante Mischung aus Theorie und Praxis. In Fach- und Wissensvorträgen wird ein breites Themenspektrum abgedeckt. Von der Produktrückverfolgung mit Traceability über die Maschinendatenerfassung in der Kunststoffindustrie und OEEplus als Tool zur Produktionssteigerung bis hin zu nachhaltigen Unternehmensverbesserungen berichten Produktionsunternehmen von ihren Erfahrungen rund um den Einsatz von MES-Systemen (Manufacturing Execution System).

Die Teilnehmer haben auch in diesem Jahr vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch: in ausführlichen Präsentationen und Expertengesprächen sowie bei Live-Demos der beiden Softwarelösungen von Fastec, dem MES-System Fastec 4 PRO zur Optimierung der gesamten Produktion sowie dem Produktivitätsmessgerät easyOEE zur Überwachung einzelner Maschinen.

Weitere Informationen: Vollständiges Programm des kostenlosen Anwenderforums und Anmeldeformular

Die Fastec GmbH ist ein IT-Unternehmen, das Softwarelösungen zur Produktionsoptimierung entwickelt und anbietet. easyOEE – das Produktivitätsmessgerät zur Optimierung einzelner Maschinen, Linien oder Anlagen; Fastec 4 PRO – das modulare MES-System zur Optimierung der gesamten Produktion. Mit 45 Ingenieuren, Informatikern und Fachkräften setzt sich das Paderborner Unternehmen seit 1995 für die Optimierung von Produktionsbetrieben und deren Standortsicherung ein. → http://www.fastec.de

Pressekontakt: FASTEC GmbH, Aline Leonhardt, Technologiepark 24, 33100 Paderborn, 05251 16470, leonhardt@fastec.de →