Oracle OpenWorld
Mit zentraler Plattform Digitales Marketing verwalten

Mit der vertieften Integration zwischen Oracle Eloqua und Oracle Social Relationship Management (SRM) erhalten Marketing-Experten die Möglichkeit, alle digitalen Interaktionen von einer zentralen Plattform aus zu verwalten. Damit reduziert sich die Komplexität, und die Effizienz des Marketing steigt.

Anzeige

Mit verbesserten und erweiterten Funktionen für die Analyse, das Tracking, das Publishing und Funktionen für ein maßgeschneidertes Targeting lassen sich Zielgruppen besser erreichen, und die Qualität der Leads kann auf effiziente Weise gesteigert werden.

Unter anderem umfasst die erweiterte Integration von Eloqua und SRM folgende Funktionen: Die dynamische Social-Link-Tracking-Technologie gestattet es Marketing-Mitarbeitern, soziale Interaktionen im großen Maßstab zu verfolgen, zu verstehen und zu analysieren. Der entstehende Social Graph unterstützt Lead Generation und Pipeline Development.

Mit der Integration von Kampagnen-IDs erhalten Marketiers ein echtes Cross-Channel-Kampagnen-Management mit Analysefunktionen. Kampagneninhalte aus Eloqua können damit über alle sozialen Kanäle hinweg verschlagwortet, verfolgt und analysiert werden.

Mit Smart CAP (Smart Create a Post) erhalten Marketing-Mitarbeiter die Möglichkeit, on- und offline Content schnell mit One-Click-Publishing-Automation zu veröffentlichen. Mit Custom Audience Creation können Zielgruppen passend ausgewählt werden und zeitnah mit relevantem Content angesprochen werden. Die Verwaltung der ausgewählten Zielgruppen erfolgt in Echtzeit.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de