CAD Schroer
3D-Rundgänge in industriellen Anlagen und Fabriken

Die CAD Schroer GmbH gibt Version 1.2 des 3D-Viewers MPDS4 Review frei. Die neue Version beinhaltet Neuerungen in den Bereichen Auswahl, Vermessung und 3D-Ansicht.

Anzeige

Mit der Standalone-Anwendung können MPDS4 oder MEDUSA4 3D-Daten interaktiv betrachtet, virtuelle Rundgänge durchgeführt oder die mit der Anlagenbau-Software MPDS4 erstellten Konstruktionen im Detail überprüft werden. Durch weitere Funktionalitäten erlaubt der Viewer die Betrachtung und das Kommentieren von 3D-Planungsdaten, die mit dem Modell gespeichert werden.

Strukturierte 3D-Planungsdaten
Bereits in der vorangehenden Version konnte man in dem 3D-Viewer Detaildaten und Attribute einzelner Komponenten einer kompletten Anlage oder Fabrik einsehen. Version 1.2 gibt zusätzlich eine Übersicht über die dazugehörige Struktur der gesamten 3D-Planungsdaten. Dabei werden Systeme, Subsysteme und einzelne Komponenten im Strukturbaum gelistet.

Abstände in 3D bemaßen
Neben der Notizfunktion, mit der man einzelne Elemente der 3D-Planung kommentieren kann, bietet MPDS4 REVIEW Version 1.2 auch ein Messwerkzeug. Mit diesem Werkzeug lassen sich Abstände oder Modelle in 3D frei bemaßen.

3D-Ansichten speichern für eine einfache Kommunikation
Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Funktionen für freie 3D-Rundgänge und allgemeine Ansichtsfunktionen bietet die neue Version eine Möglichkeit die aktuelle Ansicht für eine spätere Präsentation abzuspeichern. Somit können in einem 3D-Modell, bevor es weitergeleitet wird, verschiedene Ansichten festgelegt werden.

Diese können auch schnell während einer Präsentation beim Kunden oder einer Besprechung der Projektbeteiligten ausgewählt werden. Darauf kann der Kunde dann später genauer eingehen. Dadurch ist der 3D-Viewer das perfekte Werkzeug für eine noch einfachere Kommunikation zwischen Planern, Kollegen und Kunden.

Weitere Informationen: http://www.cad-schroer.de/news-events/neuigkeiten/3d-viewer-fuer-den-industriellen-anlagenbau-mpds4-review-12.html

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf Medusa, MPDS(TM) und Stehno/Pro, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. → http://www.cad-schroer.de

Pressekontakt: CAD Schroer GmbH, Gudrun Tebart, Fritz-Peters-Str. 11, 47447 Moers, +49 2841 9184-61, marketing_adv@cad-schroer.com → www.cad-schroer.de