Oracle
Plattform integriert und standardisiert Daten

Mit den aktuellen Versionen Data Integrator 12c und GoldenGate 12c erweitert Oracle sein Angebot an Produkten zur Datenintegration. Dazu gehören Produkte für Data Services, Daten-Federation, Metadaten-Management, Datenqualität, Bulk Data Movement und Echtzeit-Replikation.

Anzeige

Data Integrator ist eine umfassende Datenintegrations-Plattform, die alle Anforderungen von der schnellen Bearbeitung großer Datenmengen bis hin zu SOA-basierten Datendiensten abdeckt. GoldenGate sorgt für Echtzeit-Replikation von Daten in heterogenen Umgebungen.

Die enge Integration von Data Integrator 12c mit GoldenGate 12c sowie mit anderen Oracle Technologien, wie Database 12c und Applications bietet für Anwender zahlreiche Vorteile:

Durch die enge Integration beider Produkte können die Entwickler GoldenGate mit Oracle Data Integrator Studio ohne zusätzliche Schulungen einsetzen.

Die enge Integration mit Oracle Database 12c stellt eine solide Grundlage für die nahtlose Einrichtung von Private Clouds dar.

Die enge Integration mit Oracle Applications, wie Oracle E-Business Suite und ATG Web Commerce, liefert Echtzeit-Daten für das Berichtswesen, keine Ausfallzeiten bei der Datenmigration und erhöhte Leistung und Verfügbarkeit für Oracle Applications.

Brad Adelberg, Vice President of Development, Oracle: „Mit der wachsenden Zahl von unterschiedlichen Datenquellen in Unternehmen wird die Verwaltung und Verwendung der Daten zunehmend komplex. Mit Data Integrator 12c und GoldenGate 12c ist Oracle in der einzigartigen Position, die Standardisierung in Unternehmen voranzutreiben. Dabei lassen sich die neuen Produkte nicht nur für die klassischen Einsatzgebiete ETL und BI/DWH einsetzen, sondern auch für neue und aufkommende Szenarien. Dazu gehören Echtzeit-Replikation, Datendienste, wie Federation, Big Data, Business Analytics und Cloud.“

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de