Bitrix24
Firmen-Facebook funktioniert in privater Wolke

Bitrix präsentiert gemeinsam mit der Systemhaus Cloud AG eine neue Version seiner Social Collaboration-Software in der Private Cloud, die in einem deutschen Rechenzentrum gehostet wird.

Anzeige

Mit diesem Angebot speziell für den Mittelstand rundet Bitrix sein Portfolio, das bereits aus einer Public-Cloud- für KMU und einer Self-Hosted-Version für größere Unternehmen besteht, ab. Mit der Private Cloud-Version von Bitrix24 können Firmen den vollen Funktionsumfang der Festinstallation nutzen, ohne eine eigenen IT-Infrastruktur aufzubauen.

Technisch basiert die Private Cloud auf dem deutschen Rechenzentrum der Systemhaus Cloud AG, das mit einer separaten virtuellen Maschine jedem Kunden einen getrennten, abgesicherten Bereich bereitstellt.

Durch Nutzung von sicheren VPN-Tunneln erfolgt eine Anbindung an das lokale Netzwerk der Kunden. Auch bei Firmen mit mehreren Standorten sorgt diese Technologie für eine schnelle Internetanbindung bei sicherem Umgang mit sensiblen Daten.

Die Private Cloud-Version der Enterprise Social Software von Bitrix ist ab sofort zum Monatspreis von 419 Euro über die Bitrix-Partner bestellbar.

Weitere Informationen:

Bitrix24 ist eine Social Intranet-Software mit umfangreichen Projekt-, Dokumenten-Management- und Bearbeitungs- sowie CRM-Funktionen aus dem Hause Bitrix inc., ein in Kaliningrad gegründetes Unternehmen mit über 150 Mitarbeitern und 100.000 Kunden weltweit. → http://www.bitrix24.de

Pressekontakt: Dr. Hepp Media, Ulrich Hepp, Jägerstr. 63 c, 10117 Berlin, +49 30 37448797, hepp@bitrix.de