Norman
Antiviren-Software schützt Macs

Der Spezialist für IT-Sicherheitslösungen Norman bietet einen Malware-Schutz für Apple-Computer an. Norman Antivirus für Mac wurde speziell für das Betriebssystem OS X entwickelt, das aufgrund der zunehmenden Verbreitung inzwischen ebenso angegriffen wird wie Windows.

Anzeige

Die Schutzsoftware erkennt, blockiert und bereinigt alle Arten von Bedrohungen. Antivirus für Mac kann sowohl von Privatanwendern als auch von Unternehmen eingesetzt werden. In gemischten Umgebungen aus Windows-Rechnern und Apple-Computern verhindert sie, dass die für Schadcode erheblich anfälligeren PCs über ungeschützte Macs im Netz infiziert werden.

Zusätzlich schützt das kostenlose Browser-Plug-in Norman WebAdvisor vor kompromittierten Webseiten. Das mit Firefox, Safari und Chrome kompatible Add-On prüft die aufgerufenen Webseiten cloud-basiert auf schädliche Inhalte und blockiert Malware und Phishing-Attacken in Echtzeit.

In Suchmaschinen-Ergebnissen kennzeichnet das Tool vertrauenswürdige und nicht vertrauenswürdige Seiten. Verdächtige Links auf der Facebook-Pinnwand und im Twitter-Feed werden ebenfalls erkannt und markiert. Zudem informiert der Browser-Schutz über Seiten, die mit Trackern die Surf-Bewegungen des Nutzers nachvollziehen.

Weitere Informationen: http://www.norman.com/de/

Norman bietet Unternehmen und Privatnutzern Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet und die Sicherung ihrer Daten. Neben Lösungen für die Abwehr von Schadprogrammen und Spam gehören Online-Speicher- und Cloud-Backup-Dienste zum Angebot. → http://www.norman.com/de/index

Pressekontakt: SFPR, Sabine Fach, Leopoldstraße 108 b, 80802 München, +49 89 54897311, sabine.fach@sf-pr.de