Sipload
Service empfängt und versendet Faxe webbasiert

Sipload ergänzt seinen Fax2Mail-Service um das Feature Web2Fax. Damit ist es möglich via Sipload nicht nur Faxnachrichten auf seiner persönlichen Faxrufnummer zu empfangen, sondern diese webbasiert auch zu versenden. Web2Fax ist ab sofort in allen sipload Tarifen kostenfrei enthalten.

Anzeige

In den Sipload Tarifen Flat und Allnet Flat ist der Faxversand ins Deutsche Festnetz sogar komplett kostenlos. In allen anderen Tarifen bzw. zu anderen Zielen werden lediglich die regulären Minutenpreise berechnet.

Abgehende Faxe können dazu in ein webbasiertes Faxformular übertragen oder per PDF hochgeladen werden. Vorteil: Diese Funktionalität steht unabhängig von einem Faxgerät oder installierter Faxsoftware überall dort zur Verfügung wo der Zugang zum Internet besteht.

Faxe werden mit persönlicher Faxnummer und individuell festlegbarer Faxkennung versendet. Den gewohnten Sendebericht mit Zeitstempel, Empfänger, Fax- und Verbindungsstatus, sowie Übermittlungsdauer gibt es per E-Mail an den Faxversender.

Zusammen mit dem enthaltenen Feature Fax2Mail, bei dem auf einer persönlichen Faxnummer eingehende Faxnachrichten an eine frei definierbare E-Mail-Adresse zugestellt werden, kann damit sowohl beim Fax-Empfang als auch beim Fax-Versand auf ein Faxgerät oder eine Faxsoftware verzichtet werden.

Weitere Informationen: http://www.sipload.de/de/produkte-a-preise/fax2mail

Sipload ist eine Marke der 1click2 Internet Services GmbH. Die 1click2 GmbH mit Firmensitz in Hamburg bietet seit 2003 bundesweit Internetzugänge im Schmalband- (Internet by Call) und Breitbandbereich (DSL) für Privatkunden, Freiberufler und Unternehmen an. 2007 wurde des Angebot mit sipload.de um VoIP-Telefonie erweitert. → http://www.sipload.de

Pressekontakt: 1click2 Internet Services GmbH, Stefan Damms, Keplerstraße 17, 22763 Hamburg, +49 40 23517332, presse@1click2.de → http://www.sipload.de/de/impressum