Oracle
Open-Source-Datenbank garantiert mehr Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit

Oracle hat die Verfügbarkeit von MySQL 5.7 bekannt gegeben. Das neue Development Milestone Release (DMR) steht in der MySQL Developer Zone zum Download bereit und zeichnet sich durch Optimierungen in punkto Replikationsfähigkeit, Sicherheit und Ausstattung aus. Daraus resultiert eine bessere Leistungsfähigkeit und Verwaltbarkeit als bei MySQL 5.6.

Anzeige

Auch der Release Candidate von MySQL Fabric ist verfügbar. Er ist in der Release Candidate Version von MySQL Utilities 1.4.2 enthalten. Die Hochverfügbarkeit lässt sich mit Sharding einfacher verwalten und die horizontale Skalierbarkeit wurde verbessert.

Außerdem ist der MySQL Workbench 6.1 ab sofort der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich. Es bietet zusätzliche Funktionen für die Erfolgsmessung und die Optimierung von Abfragen.

Darüber hinaus ermöglicht Oracle jetzt schon Zugriff auf Features, die noch in Entwicklung sind, darunter Geographic Information System (GIS), Multi-Source-Verbesserungen und eine Vorschau auf MySQL Cluster 7.4. Community-Test und Feedback sind möglich unter: http://labs.mysql.com.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de