Oracle
Speicher-Lösung vereinfacht Archivierungen

Zwei neue Oracle Cloud-Services sind ab sofort auf Subskriptionsbasis erhältlich: Database Backup und Storage Cloud.

Anzeige

Als Teil des Cloud Platform as a Service (PaaS)-Portfolios ist Oracle Database Backup eine einfache, skalierbare und kostengünstige Backup-Lösung für Database in der Cloud.

Der Database Backup Service ist eng integriert mit Recovery Manager (RMAN). Kunden können weiterhin die bekannten RMAN-Steuerbefehle nutzen. Das ermöglicht eine nahtlose Datensicherung und -Wiederherstellung zwischen Oracle Datenbanken, egal ob sie on-Premise oder in der Cloud betrieben werden.

Gesicherte Daten, die übertragen werden sollen, können parallelisiert und komprimiert werden. Das erhöht die Leistung. Client-seitige Verschlüsselung gewährleistet End-to-end-Sicherheit.

Der zweite Service, die Storage Cloud, gehört zum Cloud Infrastructure as a Service (IaaS)-Portfolio. Diese sichere, skalierbare und zuverlässige Speicherlösung ermöglicht es Organisationen, Daten in der Cloud mühelos zu speichern, darauf zuzugreifen oder sie zu verwalten.

Die umfassende Lösung vereinfacht und reduziert die Kapital- und Betriebskosten für die zuverlässige und sichere Speicherung von Backups und Archiven. Storage Cloud ist API-kompatibel mit dem OpenStack Swift und bietet den Datenzugriff über REST und Java APIs.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de