Heidelpay
Mit Bezahlsystem Umsätze verfolgen

Die Heidelberger Payment GmbH bietet jetzt auch POS-Lösungen für die elektronische Zahlungsabwicklung im stationären Einzelhandel. Damit deckt der Payment Service Provider sämtliche Zahlungsströme im Omni-Channel-Handel ab und steht Händlern als Full-Service-Dienstleister für alle on- und offline auftretenden Bezahlvorgänge zur Verfügung.

Anzeige

Die in einem Backend-System integrierte Zahlungsabwicklung von Transaktionen am POS wie auch im Onlineshop eröffnet Omni-Channel-Händlern unter anderem neue Möglichkeiten des Cross-Channel-Marketings.

Außerdem haben Händler damit jederzeit ihre gesamten Umsätze im Blick, egal ob sie im POS-Geschäft oder im Onlineshop erzielt werden, und können anhand einheitlicher, individueller Reportings den Erfolg ihrer Cross-Channel-Aktionen auswerten.

Darüber hinaus lassen sich sämtliche weiteren Leistungen von Heidelpay, wie etwa die Risikomanagement-Tools oder das Debitorenmanagement, problemlos für alle Zahlungsvorgänge integrieren. Händler müssen sich nicht länger mit verschiedenen Dienstleistern auseinandersetzen und die einzelnen Leistungen mühsam zusammenführen, sondern haben einen Ansprechpartner für alles.

„Durch die Vernetzung der Kanäle über die zentrale Plattform von Heidelpay können Händler jederzeit die Umsätze und Erfolge ihrer Cross-Channel-Maßnahmen in einem System verfolgen und überwachen“, erklärt Mirko Hüllemann, Geschäftsführer von Heidelpay. Auch Abo-Modelle lassen sich in dem integrierten System umfassend abbilden.

Die POS-Lösungen von Heidelpay unterstützen alle gängigen elektronischen Zahlungsmethoden im stationären Handel. Heidelpay stellt seinen Kunden die notwendigen Terminals bereit – wahlweise zum Kauf oder in Leasing- bzw. Mietmodellen – sowie die notwendigen Anbindungen an die Kassen-, ERP- und Warenwirtschaftssysteme.

Die POS-Lösungen von Heidelpay können innerhalb eines Tages für Lastschriften und EC-Zahlungen aufgeschaltet werden, für Kreditkartenzahlungen dauert der notwendige Prüf- und Freischaltprozess einige wenige Tage.

Weitere Informationen: http://www.heidelpay.de/payment/

Die Heidelberger Payment GmbH, kurz: Heidelpay, ist ein führendes, bankenunabhängiges und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes und beaufsichtigtes Zahlungsinstitut. Das Unternehmen wickelt derzeit für rund 6.000 europäische E-Commerce-Unternehmen die Zahlungsvorgänge in allen gängigen Online-Paymentverfahren ab. → http://www.heidelpay.de

Pressekontakt: Möller Horcher PR, Katja Dreißig, Ludwigstr. 74, 63067 Offenbach, +49 69 809096 49, katja.dreissig@moeller-horcher.de → http://www.moeller-horcher.de/de/meta-navigation/impressum.html