Oracle
Mit Cloud-Plattform kundenorientiertes Marketing realisieren

Oracle stellt neue Funktionen und Erweiterungen seiner Marketing Cloud vor. Die Neuerungen versprechen Unterstützung auf dem Weg zu einem einfacheren, kundenorientierten Marketing und dem idealen Kunden.

Anzeige

Messaging, mobile und inhaltlichen Neuerungen, wie automatisierte Arbeitsabläufe für Look-Alike-Modelle, zeitlich gesteuerte, Push-basierte Benachrichtigungen sowie die Erstellung von auf den idealen Kunden angepassten Inhalten, ermöglichen ein noch kundenorientierteres Marketing. Diese werden via E-Mail sowie über mobile und soziale Kanäle verbreitet.

Die Neuerungen vereinfachen Marketing-Prozesse durch Content-Creation-Tools, optimiertes Cross-Channel-Marketing-Management, den zentralen Überblick über Programme, Kampagnen und Inhalte und die strukturiertere Gestaltung von E-Mails.

Nicht zuletzt werden unternehmensweite Daten-Management-, Automations- und Marketing-Prozesse unterstützt. Management und Wartung können zukünftig zentral verwaltet werden.

Responsys APIs wurden erweitert und unterstützen automatisiertes SMS-Messaging. Content-Marketing-Arbeitsabläufe mehrere Teams und Stakeholder können präziser organisiert werden.

Die Erweiterungen beziehen sämtliche Oracle Marketing-Lösungen wie Eloqua, Responsys, BlueKai, Content Marketing und Social Marketing mit ein. Damit bietet Oracle die branchenweit umfassendste Marketing Plattform.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de