Raikosoft
Mit Aufgabenverwaltung Arbeitsverteilung verbessern

Aufgabenverwaltung soll Unternehmen eine Hilfestellung bei der Organisation ihrer Geschäftsabläufe leisten und nicht zum eigenen Projekt werden. Dies gilt gerade für kleinere und mittlere Unternehmen, die ihre Geschäftsabläufe effektiv, flexibel und transparent planen wollen.

Anzeige

Die browserbasierten und plattformunabhängigen Client-/Server-Lösung RS TaskGroup 3.4 bietet daher neue praxisnahe Funktionalitäten zur effektiven Aufgabenverwaltung und Projektmanagement.

Die neue Auslastungsübersicht zeigt auf einen Blick, wie einzelne Mitarbeiter ausgelastet oder eventuell überlastet sind. Hinterlegbare unterschiedlichen Arbeitszeiten etwa von Schichtarbeitern oder auch Teilzeitbeschäftigter bieten dabei in einer übersichtlichen Ampelansicht einen schnellen Überblick auf die Auslastung je nach tatsächlich verfügbarer Arbeitszeit des Mitarbeiters.

Eine schnellere Aufgabenverwaltung ermöglicht die Multizuweisung, dank der ein Task nun mit einem mal an mehrere Benutzer oder Gruppen zugewiesen werden kann, so dass alle Benutzer oder Gruppen diese Aufgabe übernehmen.

Per E-Mail erhalten Aufgabenplaner täglich ein Reporting über Aufgaben im Konfliktstatus und überfällige Aufgaben. Mit benutzerdefinierten Feldern können aufgabenspezifische Eigenschaften – wie etwa Kunden- oder Auftragsnummern – in individuellen Feldern eingewoben werben.

Aufgabenrelevante Dateien können nun auch durch Verknüpfungen auf Dateien oder Ordner zur Verfügung gestellt werden, die auf einen entfernten Speicherort, beispielsweise einem NAS, verweisen.

Weitere Informationen: http://www.raikosoft.com/presse/pressematerial/

Die Raikosoft GmbH entwickelt im westfälischen Ochtrup Unternehmenssoftware für Unternehmen aller Größen. Schwerpunkt ist dabei die zukunftsweisende und plattformunabhängige Ausrichtung auf Webapplikationen in einer eigenentwickelten Client-/Server-Umgebung. → http://www.raikosoft.com/

Pressekontakt: Raikosoft GmBH, Joachim Klümper, Gellenbeckstr.11, 48607 Ochtrup, +49 2553 990 150 0, presse@raikosoft.com → http://www.raikosoft.de/impressum/?_ga=1.131461834.495021481.1397656702