serVonic
RTC-Software verbessert Zusammenarbeit in Unternehmen

Ab sofort ist die CTI- und RTC-Software IXI-PCS in Version 1.50 freigegeben: serVonic hat das One-Server Konzept konsequent weiterentwickelt, ein Statuslicht integriert sowie weitere Verbesserungen für die Benutzer verwirklicht.

Anzeige

„Wichtig war uns vor allem, auf die Wünsche der Unternehmen einzugehen“, erzählt Jochen Klein, Geschäftsführer bei serVonic GmbH. „So war beispielsweise das erweiterte Single Sing On im Hinblick auf die IXI-PCS Präsenz und Instant Messaging-Funktionen ein wesentliches Kriterium für unsere Kunden.“

Darüber hinaus gibt der Hersteller seinen Professional Call Server für weitere TK-Anlagen frei. Grundsätzlich bietet die serVonic UC-Lösung Computer Telefonie Integration, Real-time Collaboration, Präsenzmanagement, Instant Messaging und Desktop Sharing.

Preise und Verfügbarkeit
serVonic IXI-PCS in Version 1.50 ist ab sofort ab 393,25 Euro zzgl. der gesetzlichen MwSt. bei serVonic und Vertriebspartnern erhältlich. Eine kostenfreie Testversion für 60 Tage ist erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.servonic.com/unified-communication/cti/ixi-pcs/

serVonic mit Sitz in Olching bei München ist Hersteller von Softwarelösungen mit derzeitigem Schwerpunkt auf Unified Communication mit Faxserver, Unified Messaging, CTI und Real-time Collaboration. → http://www.servonic.com

Pressekontakt: serVonic GmbH, Sibylle Klein, Ilzweg 7, 82140 Olching, +49 8142 4799 27, s.klein@servonic.de → http://www.servonic.com/de/impressum/