Oracle
SoundCloud setzt auf Oracle Financials Cloud

SoundCloud’s Stream
© SoundCloud

SoundCloud, die Audio-Plattform, setzt für seine weitere Expansion auf Oracle SaaS-Technologien. Das Unternehmen wurde 2007 in Berlin gegründet und ermöglicht Nutzern aus aller Welt Zugriff auf eine weltweite Community für Musik und Musiker.

Anzeige

In Zukunft wird SoundCloud sein Finanzwesen mit der Oracle Financials Cloud organisieren und analysieren. Die Entscheidung fiel im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2015 von Oracle.

Financials Cloud ist Teil der Oracle Enterprise Resource Planning Cloud (Oracle ERP Cloud). Die umfangreichen Features der Anwendung unterstützen das international aufgestellte Unternehmen beim Financial-Reporting über Länder- und Währungsgrenzen hinweg.

In der Oracle Lösung integrierte Analysefunktionen zeigen klar und intuitiv Optimierungs- und Wachstumsmöglichkeiten auf, die im bisherigen Reporting-Prozess so nicht abgebildet werden konnten.

Cloud-Anwendungen ermöglichen Unternehmen jeder Größe die schnelle, unkomplizierte und vor allem einfach skalierbare Implementierung von Spezialsoftware in bestehende Betriebsprozesse.

Firmen profitieren so ohne hohe Anfangsinvestitionen von innovativen und modernen Lösungen, die dem eigenen Bedarf in puncto Nutzerzahl und Leistungsumfang jederzeit flexibel angepasst werden können.

Dr. Markus Harder, Director Finance und IT, SoundCloud: „Mit Oracle Cloud-Anwendungen setzen wir auf integrierte und skalierbare Lösungen, die den Erfolg unseres Unternehmens langfristig unterstützen und mit unseren Anforderungen wachsen.“

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de