Oracle Workshop
Wie digitale Transformation im Geschäft funktioniert

© ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Social Media und Interaktion in Echtzeit – das sind wesentliche Aspekte, um die es bei der digitalen Transformation im geschäftlichen Alltag geht. Wer mehr darüber erfahren muss und möchte, sollte an der Workshop-Reihe Digitale Transformation von Oracle teilnehmen, die im April in Frankfurt-Dreieich, München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin stattfindet.

Anzeige

Neue Technologien wie Social Media, Mobile, Big Data und Cloud sind nicht nur Teil des täglichen Lebens geworden, sondern haben zu einem geänderten Kundenverhalten geführt und dadurch massiven Einfluss auf die Unternehmenswelt genommen. Unternehmen müssen sich neu orientieren und werden zu radikalem Umdenken bestehender Geschäftsmodelle und Prozesse gezwungen. Wer an einem der Workshops teilnimmt, kann spezialisierte Profis großer Unternehmen aus den verschiedensten wirtschaftlichen Bereichen direkt fragen.

Die Workshop-Reihe ist speziell für Teilnehmer konzipiert, sich sich mit der Frage beschäftigen, wie Unternehmen am besten von der digitalen Transformation profitieren. Das sind die wichtigsten Themen: Welche Auswirkungen die Integration neuer Technologien auf bestehende Geschäftsmodelle haben können. Mit anderen Interessierten das Potential der digitalen Vernetzung durch Insiderwissen und Inspirationen von digitalen Vordenkern und Diskussionen sondieren. Und warum das Aufeinandertreffen von Cloud, Mobile, Big Data und Social Media zu neuen Prozessen und Wertschöpfungsketten führen kann.

Ein exklusives Forum eröffnet die seltene Gelegenheit, sich mit Branchen-Experten und Entscheidern zu vernetzen, sowie digitale Konzepte und Strategien in einer offenen vertraulichen Umgebung zu diskutieren. Mehr Infos gibt es auf einer Website der Oracle Corporation.

Kontakt: seika consulting, Events & Promotions, Schneeglöckchenstraße 45, 80995 München, Michaela Seika, Telefon +49 89 158925-400, oracle@seika-consulting.com