Belden
Steckverbinder gewährleisten hohe Betriebssicherheit

© Belden Inc.

Belden Inc., ein Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat neue Ventilsteckverbinder entwickelt. Mit diesen neuen Steckverbindern lässt sich eine Vielzahl von Automatisierungskomponenten zuverlässig mit Spannung versorgen und an das Datennetzwerk anschließen, wodurch die Produktivität von Maschinen und Anlagen erhöht wird. Die Anschlusstechnologie stammt aus der Hirschmann-GDML-Serie.

Anzeige

Die Steckverbinder werden in Bauform A angeboten und sind entweder mit Schutzbeschaltung oder in einer Version mit zusätzlichen LEDs erhältlich. Beide Versionen gewährleisten größtmöglichen Schutz für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierung. Dank ihrer Konfigurierbarkeit sorgen die Steckverbinder für sichere Lösungen in ganz unterschiedlichen Umgebungsbedingungen. Sie lassen sich schnell konfektionieren und gewährleisten durch den Schutz nachgeschalteter elektronischer Komponenten eine hohe Betriebssicherheit.

Die Hirschmann-Steckverbinder der GDM-Serie ermöglichen einen einfacheren Anschluss der Kabel sowie eine zuverlässige Kontaktierung und garantieren so eine deutliche Steigerung der Produktivität. Dank des breiten Anschlussbereichs können die Steckverbinder im Feld konfektioniert werden.

Zu den weiteren Merkmalen der Steckverbinder gehören eine hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit sowie eine weitgehende Resistenz gegen Chemikalien und UV-Strahlung. Durch ergonomisch geformte Gehäuse können die Steckverbinder schnell konfektioniert werden. Abgerundete Kanten sorgen dafür, dass sich Schmutz nur schwer festsetzen kann bzw. leicht entfernen lässt.

„Die Hirschmann-Ventilsteckverbinder der GDM-Serie gewährleisten einen optimalen Schutz gegen äußere Einwirkungen in rauen Umgebungen sowie bei niedrigen Temperaturen oder staubigen und heißen Bedingungen“, sagt Alexander Weber, Produktmanager bei Belden. „Außerdem bieten diese Steckverbinder größtmögliche Betriebssicherheit, weshalb sie insbesondere für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der Automatisierung ideal geeignet sind.“

Weitere Informationen: www.hirschmann.com/de/Hirschmann/Industrial-Connectors/news/GDM-Serie_PB1048/

Belden Inc., ein Anbieter von hochwertigen Signalübertragungslösungen, bietet ein umfassendes Produktportfolio, das auf die Anforderungen unternehmenskritischer Netzwerkinfrastrukturen in den Branchen Industrie- und Gebäudeautomation sowie Broadcast zugeschnitten ist. Mit innovativen Lösungen für die zuverlässige und sichere Übertragung stetig wachsender Datenmengen für Audio- und Videoinformationen, die für moderne Anwendungen benötigt werden, übernimmt Belden eine Schlüsselrolle bei der globalen Veränderung hin zu einer vernetzten Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in St. Louis, USA, wurde 1902 gegründet und betreibt Fertigungsstätten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. → www.belden.com

Pressekontakt: EMG, Nancy van Heesewijk, +31 164 317 018, nvanheesewijk@emg-pr.com