Oracle
Cloud-System verwaltet internationales Personal weltweit

Oracle hat eine neue Version der Human Capital Management Cloud (Oracle HCM Cloud) vorgestellt. Die Cloud-Anwendung ist Teil des Applications Cloud Release 10 und hilft dank neuer Features Unternehmen dabei, weltweit vernetzte und zunehmend digitalisierte Teams besser zu verwalten und zu organisieren.

Anzeige

Die neueste Version der HCM Cloud erlaubt die Kombination von Personaldaten aus verschiedenen Quellen und visualisiert diese in einer integrierten Ansicht. Diese Darstellungen können innerhalb des Unternehmens einfach ausgetauscht und per Drag-und-Drop unkompliziert in für mobile Endgeräte optimierte Briefing-Dokumente, z.B. für die Geschäftsleitung, übertragen werden.

Integrale Bestandteile der Oracle HCM Cloud sind die neuen Work-Life-Anwendungen wie Reputation Management, Employee Wellness, Competitions und Career Development. Diese bieten innovative Ansätze für das moderne Personalwesen speziell in puncto Mitarbeitermotivation und Innovationsförderung.

Die umfangreichen Analysefunktionen der Lösung ermöglichen es, Problemfelder frühzeitig zu identifizieren, wie etwa Qualifizierungslücken oder ungeklärte Nachfolgeregelungen. Personal- und Teamleiter können diesen so schnell, flexibel und wirksam entgegentreten.

Die HCM Cloud schafft eine umfassende, hochmoderne und einfach zu bedienende Basis für die Personalarbeit im Unternehmen. Weitreichende Kollaborationsfunktionen, ein optimiertes Talentmanagement, tiefgreifende Analysefunktionen und die Optimierung für den mobilen Zugriff ermöglichen eine effizientere und integrierte Personalverwaltung, vollständig unabhängig von Ort und Endgerät.

Nützliche Links

Pressekontakt: Vibrio Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH, Edisonpark Haus C, Ohmstr. 4, 85716 Unterschleißheim, Telefon: +49 89 32 151 862, oracle_presseinfo@vibrio.de