PDF zum Download
Was künftige Rechenzentren von heutigen unterscheidet

Rechenzentren und Infrastruktur 3/2015

In den August-Ausgabe der Fachzeitschrift iX ist die neueste Ausgabe von „Rechenzentren und Infrastruktur“ als gedruckte Beilage erschienen. Im Editorial schreibt Thomas Jannot, Herausgeber des MittelstandsWiki, „Was künftige Rechenzentren von heutigen unterscheidet“:

Anzeige

Als er vor etwas mehr als 35 Jahren seinen ersten Aufsatz darüber schrieb, wie er sich das Jahr 2000 vorstelle, fühlte er sich wie Ray Bradbury. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass er weniger als keinen blassen Schimmer hatte. Das war das peinliche Ergebnis, als er sein Geschreibsel bei einem Klassentreffen vor wenigen Jahren nachzulesen bekam. Gründlich daneben lag er auch, als er kurz nach der Inauguration von Michail Gorbatschow zur Zukunft der Sowjetunion im Allgemeinen und der DDR im Besonderen gefragt wurde. Dass alles so bleiben und noch schlimmer würde, war seine feste Überzeugung. Seitdem ist er sehr skeptisch, was langfristige Prognosen betrifft. Insbesondere dann, wenn es um digitale Einflüsse auf analoge Werte geht. Außerdem geht es um die folgenden Themen für Unternehmen:

  • Zukunft: Mit welchen Veränderungen zu rechnen ist
  • Datacloud Europe: Wo Nachhaltigkeit eine Rolle spielt
  • Sicherheit: Wie ganzheitlicher Schutz funktionieren kann
  • Hyperkonvergenz: Was von Appliances zu halten ist
  • Fehlerströme: Warum Differenzen so gefährlich sind
  • EMV-Schutz: Wenn Grenzwerte allein keine gute Lösung sind
  • Auslagerung: Worauf es bei der Planung ankommt
  • Anbindung: Welche Vorteile ein Hybrid-WAN zu bieten hat

Die Beilage umfasst 28 Seiten und steht u.a. als kostenloses E-Book im Zeitschriftenkiosk des MittelstandsWiki zum Download bereit. Einzige Voraussetzung für einen Download ist ein kostenfreies Newsletter-Abo. (Quelle: Rechenzentren und Infrastruktur/TJ)