Calmo
Lüfterloser Industrie-PC arbeitet unter extremen Bedingungen

Für den industriellen Einsatz seiner Calmo Produktfamilie erweitert Extra Computer die Reihe um die kompakte Lösung Calmo S. Der Industrie-PC ist für den dauerhaften Betrieb in rauen, emissionsbelasteten Industrieumgebungen ausgelegt. Dank lüfterlosem Gehäusedesign und einem Volumen von 3,4 Litern liefert das Gerät bei geringer Leistungsaufnahme hohe Performance. Mit seiner großen Flexibilität hinsichtlich Schnittstellen und einer Schutzart von IP50 eignet er sich für vielfältige Automatisierungsaufgaben wie beispielsweise die Datenerfassung, Steuerung oder Vernetzung von Industrieanlagen.

Anzeige

Der Calmo S nutzt das Fujitsu-Mainboard D3313-S1/S2/S3, kann aber dank gleicher Bauart problemlos mit den neuen Mainboards der Produktfamilie D3313-S4 oder D3313-S5 aufgerüstet werden. Der Industrie-PC ist in einem erweiterten Temperaturbereich von 0 bis 60°C einsetzbar und bietet verschiedene Varianten mit frontseitigen oder rückwärtigen Schnittstellen wie beispielsweise zweimal USB 3.0 oder sechsmal USB 2.0. Damit ist die nötige Konnektivität für professionelle Industrieanwendungen gesichert. Über eine zusätzliche Erweiterungskarte lässt sich eine RS232- oder RS485-Schnittstelle realisieren. Im Laufe des Jahres werden weitere Varianten mit einer bzw. zwei PCIe-Schnittstellen mit flexibler Risercard verfügbar sein.

Durch die Produktion des kompletten Geräts in Deutschland garantiert Extra seinen Kunden schnelle Lieferzeiten bei hoher Produktqualität. Der Calmo S bietet eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens fünf Jahren. Zudem überzeugt er mit starker CPU- und Grafik-Performance bei gleichzeitig niedrigem Energieverbrauch. Das Out-of-Band-Management, die Watchdog-Funktion sowie Wake-on-LAN sichern den reibungslosen Betrieb des Geräts. Es ist zudem staubgeschützt und bei einer nicht kondensierenden Luftfeuchtigkeit von bis zu 90% einsetzbar.

Weitere Informationen: http://www.exone.de/produkte/produkte

Die Extra Computer GmbH hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Distribution von IT-Lösungen für Unternehmen spezialisiert. Das umfangreiche Produktspektrum der Eigenmarkte exone umfasst neben Business-PCs, Server- und Storagelösungen auch Industrie-PCs für komplexe Steuerungsaufgaben, kompakte lüfterlose Systeme, robuste Panel-PCs für die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und mobile Geräte in hohen Schutzarten. Konzipiert für die speziellen Anforderungen in der Industrie, eignen sich die Produkte auch für den Einsatz in Digital-Signage-Lösungen, Informationsterminals und POS-Anwendungen, in der Verkehrstechnik, Landwirtschaft, Gebäudeautomation und zahlreichen anderen Bereichen. Die Entwicklung und Produktion in Deutschland ermöglicht kurze Wege und schnellen Support. → www.exone.de

Pressekontakt: Konzept PR GmbH – Agentur für Public Relations, Kim Burger, Leonhardsberg 3, 86150 Augsburg, +49 8 21-343 00 22, k.burger@konzept-pr.de