Nürnberg Web Week 2016
Netzwerkveranstaltung bringt die digitale Szene zusammen

Nach bereits drei überaus erfolgreichen Auflagen seit 2012 und stetig wachsender Teilnehmerzahl findet im April vom 11. bis 18.04.2016 wieder die bedeutendste Netzwerkveranstaltung der digitalen Szene in der Metropolregion Nürnberg statt: die Nürnberg Web Week. Die rein durch Sponsoren finanzierte Veranstaltung bringt zusammen, was zusammengehört: Unternehmer vom Vorstand zum Startup-Gründer, Kreative, Blogger, Designer und Anwender aus allen digitalen Bereichen.

Anzeige

Ziel der Nürnberg Web Week ist es, Potentiale aus den unterschiedlichen Sphären der digitalen Welt zusammenzubringen und durch diese Vernetzung Synergieeffekte zu erzielen. Unter dem Motto Präsentieren, Interessieren, Lernen, Kennenlernen treffen Menschen eine ganze Woche lang bei einer Vielzahl von Events zu hochinteressanten und aktuellen Themen aufeinander. Doch das Ganze ist bei weitem keine geschlossene Gesellschaft. Auch für die Auflage 2016 gilt: Eintritt frei und für jedermann zu allen Veranstaltungen.

Die Nürnberg Web Week entstand aus dem Bedürfnis, die vielen unabhängig voneinander stattfindenden Events der digitalen Szene der Metropolregion für eine Woche unter einem Dach zu vereinen. Das Echo war von Anfang an hervorragend, steigerte sich aber von Jahr zu Jahr zu einer echten Erfolgsgeschichte. Aus anfänglich 10 Events mit 500 Teilnehmern wurden 2014 bereits über 3000 Teilnehmer an 40 Events.

Für 2016 ist ein weiterer Sprung geplant. Gerechnet wird mit mehr als 5000 Teilnehmern an bis zu 70 Events. Darunter waren in den letzten Jahren wiederkehrende Highlights, wie die Barcamp Night oder die Social Media Night, aber auch vielfältige Vorträge und Workshops zu so verschiedenen Themen wie Internet of Things, Gamification, Crowdfunding oder Content Management Systeme.

Auch für die kommende Web Week sind bereits wieder viele innovative Themen geplant. Aber neue Ideen für Beiträge sind immer hochwillkommen. Wer mit seinem Sessionthema schon immer ein wirklich großes Publikum erreichen wollte, kann jetzt noch am Programm mitgestalten. Auch freiwillige Helfer, die bei der Organisation dieses immer komplexer werdenden Events tatkräftig unterstützen wollen, sind im ehrenamtlich arbeitenden Orga-Team immer gerne gesehen.

Gesucht werden außerdem noch weitere Sponsoren, die die Nürnberg Web Week als kostenintensive Non-Profit-Veranstaltung erst möglich machen. Eine deutliche Werbepräsenz und Zugriff auf ein enormes Kontaktnetzwerk sind nur zwei der Argumente, die ein Sponsoring für Unternehmen interessant machen.

Weitere Informationen: nueww.de

Pressekontakt: Nürnberg Web Week, c/o User Centered Strategy, Weintraubengasse 2, 90403 Nürnberg, info@nueww.de