InFocus
Touch-Display organisiert effiziente Zusammenarbeit

© InFocus Corp.

InFocus, Hersteller für visuelle Kommunikation, präsentiert seine neueste Produktlinie an interaktiven Touch-Displays: DigiEasel kombiniert ein interaktives Touch-Display mit einem digitalen Whiteboard und ist in zwei Varianten erhältlich – DigiEasel und DigiEasel mit LightCast.

Anzeige

Beide Modelle verfügen über kapazitive HD-Touch-Screens, eine integrierte Whiteboard-App, 20-Watt-Lautsprecher sowie einen Stylus-Stift mit Ablage. Neu ist auch der DigiEasel SignManager, mit dem sich interaktive HTML5-Präsentationen zeigen lassen.

Egal, ob im Besprechungszimmer oder Büro – DigiEasel ist die ideale Unterstützung für gemeinsame Brainstormings, Meetings oder Workshops und macht Schluss mit lästiger Zettelwirtschaft sowie umständlichem Abfotografieren von FlipChart-Notizen.

Wie auf einem herkömmlichen Whiteboard lassen sich auf dem 40-Zoll Full-HD-Display Ideen und Notizen übersichtlich in verschiedenen Farben niederschreiben. Die integrierte Whiteboard-App ist sowohl per Stylus-Stift als auch per Touch bedienbar, scrollt automatisch nach oben, wenn mehr Platz benötigt wird und punktet u.a. mit einem kompletten Set an digitalen Stiften, Markern, Formen und Linien sowie verschiedenen Hintergrund-Designs. Dank der 16-Punkt Touch-Technologie können auch mehrere Personen gleichzeitig auf dem Board schreiben oder zeichnen.

Das Modell DigiEasel mit LightCast lässt sich darüber hinaus an das Firmennetzwerk anschließen und ermöglicht es den Nutzern, sämtliche Notizen sofort direkt aus DigiEasel heraus zu speichern, zu verschicken oder auszudrucken.

Des Weiteren verfügt diese Variante über einen integrierten Web-Browser für direkten Internet-Zugriff per LAN oder WiFi sowie über die Möglichkeit, Bildschirminhalte von jedem beliebigen Tablet, Laptop oder Smartphone unter Android, Windows, Chrome OS und Apple iOS/OSX kabellos auf das Touch-Display zu übertragen.

Um diese Funktionen zu nutzen, ist auf Seiten des Sendegeräts lediglich die jeweilige App zu aktivieren (Miracast für Android & Windows, Airplay für iOS / OSX oder die InFocus LightCast Sender-App für Geräte unter Chrome OS).

Touchscreen-Display und interaktives Digital Signage Touch-Board
DigiEasel funktioniert nicht nur als interaktives Whiteboard, sondern auch als brillantes, externes 40-Zoll-Display für PCs, Macs oder Chromebooks, die sich alle per Touch über DigiEasel bedienen lassen. Zusätzlich verfügt das Gerät über zahlreiche Anschlüsse (HDMI, VGA, Composite Video, USB, Audio in/out), dank derer es mit vielen anderen Peripheriegeräten kompatibel ist.

Über die RS232-Schnittstelle lässt sich DigiEasel zudem jederzeit mit Raumsteuerungssystemen wie Crestron, AMX und SPcontrols verbinden. Mit Hilfe der InFocus Software DigiEasel Interactive Sign Manager wird das Display darüber hinaus zu einem imposanten, interaktiven Digital Signage Touch-Board – wahlweise im Hoch- oder Querformat. Die clevere Software ermöglicht das Hochladen eigener Inhalte auf HTML5-Basis. So lassen sich beispielsweise Powerpoint-Präsentationen mit interaktiven Elementen verwenden.

Preise und Verfügbarkeit
InFocus DigiEasel INF4032 mit integriertem Lightcast ist ab November 2015 zum Listenpreis von 1.599 Euro inkl. MwSt. bzw. als Modell INF4030 ohne Lightcast ab Oktober 2015 zum Preis von 1349 Euro inkl. MwSt. verfügbar. DigiEasel Sign Manager ist ebenfalls ab November 2015 zum Preis von 1149 Euro inkl. MwSt. erhältlich.

Weitere Informationen: http://www.infocus.de/displays/

InFocus ist einer der Marktführer für visuelle Kommunikation mit Hauptsitz in Portland, Oregon/USA und Niederlassungen in ganz Europa und Asien. Seit der Firmengründung 1986 setzen seine innovativen Lösungen im Bereich Unified Communication und Collaboration immer wieder neue Standards. Die besonders anwendungsfreundlichen und effizienten InFocus Projektoren, Großformat-Displays und Video-Konferenzlösungen erschließen diese Technologien insbesondere auch privaten und mittelständischen Anwendern. → www.infocus.de

Pressekontakt: PR von Harsdorf GmbH, Friederike Floth, Rindermarkt 7,80331 München, +49 89 189 087 335, ff@pr-vonharsdorf.de, → www.pr-vonharsdorf.de