Fastec
Modulares MES-System optimiert Maschinenauslastung

© Fastec GmbH

Fastec ist ein Anbieter von produktionsoptimierenden MES(Manufacturing Execution System)-Systemen. Die aktuelle Version des MES-Systems Fastec 4 PRO 3.3.2 wurde um weitere Funktionen in den Bereichen Feinplanung, Produktionslogistik, Alarmierung und MES-App erweitert.

Anzeige

So bietet die neue Version des modularen MES-Systems bei der Auftragsplanung die Möglichkeit zum Lücken füllen und somit zur besseren Maschinenauslastung. Der Planer kann vom System Fertigungsaufträge mit einem Klick zwischen bereits verplante Aufträge schieben. Rüst- und Abrüstzeiten und die jeweils geplante Bearbeitungszeit werden dabei automatisch vom MES-System berücksichtigt.

Beim MES-Modul Produktionslogistik wurden die Stammdaten um den Punkt Packvorschriften erweitert. Hier kann der verantwortliche Mitarbeiter u. a. die genaue Menge eines Artikels festlegen, die in die jeweiligen Ladeeinheitstypen verpackt werden können. Das vereinfacht und beschleunigt die Arbeit der Mitarbeiter deutlich und verringert Fehlerquotienten.

Auch beim MES-Modul Alarmierung erwarten den Nutzer weitere Neuerungen. So lassen sich mit der neuen MES-Version zusätzlich Prozesswerte überwachen und bei einer Über- oder Unterschreitung festgelegter Grenzen werden die jeweiligen Mitarbeiter per Alarmierung darauf aufmerksam gemacht.

Wird die MES-App Fastec 4 PRO Mobile Client eingesetzt, so kann diese Alarmierung direkt auf Smartphone oder Tablet neuerdings auch als Push-up-Nachricht angezeigt werden. Die jeweils verantwortlichen Mitarbeiter können durch die Meldung der MES-App – egal, wo sie sich gerade befinden – umgehend auf die gemeldeten Störungen und Stillstände reagieren.

Die MES-App lässt sich aber auch zum Monitoring nutzen: in tabellarischen Ansichten erkennt der Nutzer auf einen Blick unterschiedliche KPIs wie OEE, NEE, Verfügbarkeit, Leistung etc. der einzelnen Maschinen oder bestimmter Produktionsbereiche.

Die App kann kostenlos im Google Play Store und Apple Store heruntergeladen werden und steht nach anschließender Lizenzierung sofort zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.fastec.de/mes0.html

Die Fastec GmbH ist ein IT-Unternehmen, das Softwarelösungen zur Optimierung von Produktionsprozessen entwickelt sowie Consulting-Dienstleistungen und die Inbetriebnahme inklusive Schulung anbietet. Seit 1995 haben sich viele namhafte, darunter auch international operierende Unternehmen für Fastec-Lösungen und die Kompetenz der 40 Mitarbeiter entschieden. → http://www.fastec.de

Pressekontakt: Fastec GmbH, Aline Leonhardt, Technologiepark 24, 33100 Paderborn, +49 525116470, leonhardt@fastec.de → http://www.fastec.de/impressum.html